Zum Inhalt springen
16.08.2017

Priester aus Burundi kommt nach Hepberg-Lenting-Wettstetten

Eichstätt. (pde) – Jean-Marie Kazitonda, Priester der Eichstätter Partnerdiözese Gitega in Burundi, wird Pfarrvikar im Pfarrverband Hepberg-Lenting-Wettstetten. Die Ernennung tritt rückwirkend zum 1. August in Kraft, allerdings übernimmt Kazitonda derzeit noch verschiedene...
18.07.2017

Abbe Privat Nduhirubusa wird neuer Pfarrer in Bugendana

Eichstätt/Bugendana. (pde) – Abbe Privat Nduhirubusa ist von Erzbischof Simon Ntamwana zum neuen Pfarrer der Pfarrei Bugendana in der Eichstätter Partnerdiözese Gitega im afrikanischen Burundi ernannt worden. Seit Juli 2015 war er dort zunächst als Kaplan im Einsatz. Nduhirubusa pflegt...
10.07.2017

Missionare auf Heimaturlaub: Begegnung mit Bischof Hanke in der Willibaldswoche

Eichstätt. – Zu einem Austausch mit Bischof Gregor Maria Hanke trafen sich Missionare aus der Diözese Eichstätt, die derzeit auf Heimaturlaub sind. Das Treffen fand am Sonntagnachmittag, 9. Juli, im Bischofshaus in Eichstätt statt. Zuvor hatten die Missionare zusammen mit Mitarbeitern des...
06.07.2017

Diözese Eichstätt unterstützt Studenten aus acht Ländern mit Stipendium

 Eichstätt. (pde) – Stipendiaten unterschiedlicher Studiengänge an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sind zu einem Austauschtreffen im Referat Weltkirche der Diözese Eichstätt zusammengekommen. Das jährliche Treffen gehört zur Betreuung der Stipendiaten durch das Referat...
05.07.2017

Verbesserung der medizinischen Versorgung: Bistum Eichstätt unterstützt Katholische Universität Mosambik

Eichstätt. (pde) – Beim Auf- und Ausbau der medizinischen Fakultät unterstützt das Bistum Eichstätt die Katholische Universität Mosambik. Bei seinem Besuch in Eichstätt berichtete deren Rektor Prof. Dr. Alberto Ferreira über die Projekte, die aktuell mit Hilfe des Bistums sowie der...
27.06.2017

Sternsinger aus dem Bistum Eichstätt fahren zum Bundespräsidenten: Videowettbewerb

Eichstätt. (pde) – Mit einem Videowettbewerb wollen das Bischöfliche Jugendamt, das Referat Weltkirche des Bischöflichen Ordinariates und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) drei Gruppen ermitteln, die im nächsten Jahr beim Bundespräsidenten auftreten dürfen. Jedes Jahr...
23.06.2017

Besuch aus Burundi: Finanzdirektor gibt Zwischenbericht

Eichstätt. (pde) – Zu einem Gedankenaustausch traf sich Abbé Ignace Mboninyibuka, Finanzdirektor der Erzdiözese Gitega in Burundi, mit Bischof Gregor Maria Hanke im Eichstätter Bischofshaus. Neben dem persönlichen Kennenlernen war auch der Baufortschritt beim Bau des Sozial- und...
23.06.2017

Caritas bittet um Spenden für Hungernde in Ostafrika

Eichstätt. (pde) – Für die hungernden Menschen in Ostafrika ruft der Caritasverband für die Diözese Eichstätt dringend zu Spenden auf. „Eine der schlimmsten menschlichen Tragödien unserer Zeit wird in der Öffentlichkeit immer noch zu wenig beachtet. Gerade diesen Notleidenden gilt es zu...
29.05.2017

Pfingstaktion Renovabis: Perspektive für Menschen im Osten Europas

Eichstätt. (pde) – Wenn Arbeitskräfte aus Mittel- und Osteuropa nach Deutschland kommen, dann hat das Folgen für deren Herkunftsländer: Familien zerbrechen, Kinder und alte Menschen bleiben zurück. Renovabis, die Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken für die Menschen im Osten...
16.05.2017

„Hoffnung für Osteuropa“ – Renovabis-Gäste aus Rumänien in Nürnberg

Nürnberg - „Rumänien ist das Land, in dem alles irgendwie möglich ist“ – da sind sich Ingrid Arvay und Corneliu Bulai einig. Die beiden Rumänen sind Gäste des Osteuropa-Hilfswerks Renovabis und bereisen derzeit die Diözesen Eichstätt und Bamberg. Als Fachleute für berufliche Bildung,...