Zum Inhalt springen

Medien

Aktuelle Beispiele aus der Berichterstattung unterschiedlicher Medienformate im Bistum Eichstätt:

AUDIOS/HÖRFUNK

"Bildung ist systemrelevant": Das neue Programm des Diözesanbildungswerks. mehr...

KIRCHENZEITUNG

Bischof und Domkapitel stellen sich dem dunkelsten Kapitel der Eichstätter Diözesangeschichte. mehr...

BLOG "WEITBLICK"

„Der Blick des Herrn auf den Schächer zur Rechten“: Beitrag von Oleksandr Petrynko. mehr...

kreuzplus - Das Fernsehmagazin aus dem Bistum Eichstätt

Den Glauben leben, zusammenkommen, sich einbringen – auf welch vielfältige Art und Weise das im Bistum Eichstätt gelingt, zeigt das Fernsehmagazin kreuzplus. Die 15-minütige Sendung läuft auf intv und widmet sich jeweils einem Thema aus der Diözese. Mehr Infos stehen auf www.kreuzplus.de. Alle Ausgaben sind außerdem hier zu sehen.

Live-Übertragungen ins Fernsehen und ins Internet

Ob Eröffnung der Heiligen Pforte, Priesterweihe im Eichstätter Dom oder Tag der Ehejubilare: Mehrmals im Jahr überträgt die Stabsstelle Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Diözese Gottesdienste live ins Fernsehen und ins Internet. Beitrag der Kirchenzeitung

Radio K1 - Hörfunk für die Diözese Eichstätt

Radio K1 - dieser Name steht für ein Programm, das kirchliche wie gesellschaftliche Themen in den Blick nimmt. Es ist ein Angebot der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Eichstätt. Alle Sendungen sind zu empfangen über den Regionalsender Radio IN (Großraum Ingolstadt). mehr...