Zum Inhalt springen

Medien

Aktuelle Beispiele aus der Berichterstattung unterschiedlicher Medienformate im Bistum Eichstätt:

AUDIOS/HÖRFUNK

Verehrung der hl. Walburga ist immaterielles Kulturerbe. mehr...

KIRCHENZEITUNG

Pfarreien gehen in der Fastenzeit besondere Wege, um trotz Corona die Menschen zu erreichen. mehr...

BLOG "WEITBLICK"

„Verheerende Folgen der Pandemie in brasilianischen Gefängnissen“: Beitrag von Petra Pfaller mehr...

kreuzplus - Das Fernsehmagazin aus dem Bistum Eichstätt

Den Glauben leben, zusammenkommen, sich einbringen – auf welch vielfältige Art und Weise das im Bistum Eichstätt gelingt, zeigt das Fernsehmagazin kreuzplus. Die 15-minütige Sendung läuft auf intv und widmet sich jeweils einem Thema aus der Diözese. Mehr Infos stehen auf www.kreuzplus.de. Alle Ausgaben sind außerdem hier zu sehen.

Live-Übertragungen ins Fernsehen und ins Internet

Ob Eröffnung der Heiligen Pforte, Priesterweihe im Eichstätter Dom oder Tag der Ehejubilare: Mehrmals im Jahr überträgt die Stabsstelle Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Diözese Gottesdienste live ins Fernsehen und ins Internet. Beitrag der Kirchenzeitung

Radio K1 - Hörfunk für die Diözese Eichstätt

Radio K1 - dieser Name steht für ein Programm, das kirchliche wie gesellschaftliche Themen in den Blick nimmt. Es ist ein Angebot der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Eichstätt. Alle Sendungen sind zu empfangen über den Regionalsender Radio IN (Großraum Ingolstadt). mehr...