Zum Inhalt springen

Firmtermine im Bistum Eichstätt

Im Bistum Eichstätt werden in der Regel jedes Jahr die Kinder der 6. Klassen aller Schulgattungen gefirmt. Pfarreien können auch eine höheres Firmalter wählen, was in einzelnen Pfarreien schon praktiziert wird. Die Firmlinge bewerben sich bei ihrem zuständigen Pfarramt um das Sakrament der Firmung. Die Vorbereitung erfolgt sowohl im schulischen Religionsunterricht als auch außerschulisch in den Firmgruppen der Pfarreien.

Ordentlicher Firmspender ist entsprechend dem Kirchenrecht der Bischof. In seinem Auftrag kommen wie jedes Jahr weitere Firmspender zum Einsatz.

Mehr zum Sakrament der Firmung

Aufgrund des Ausbruchs der Coronapandemie und der damit verbundenen Schutz- und Hygieneregeln für Gottesdienste wurde für das Jahr 2020 folgende Regelung getroffen:

Firmung

Der Firmplan (www.bistum-eichstaett.de/firmplan) wird bis auf weiteres außer Kraft gesetzt. Es kann ein Antrag auf Erteilung einer Firmbefugnis gestellt werden, über den der Bischof befinden wird.

Im Antrag müssen neben allgemeinen Angaben folgende Präzisierungen erwähnt bzw. erklärt werden:

  • Die Vorbereitung auf den Empfang des Sakramentes muss bereits abgeschlossen bzw. kurz vor Abschluss sein. Das Konzept der Firmvorbereitung muss im Antrag erläutert werden.
  • In den einzelnen Pfarreien bzw. Pastoralräumen dürfen nicht zu viele Firmungen beantragt werden.
  • Die Firmungen sollen nicht am Sonntag stattfinden.

Um die Spendung des Sakramentes in analoger Anwendung des Schutzkonzeptes der bayerischen (Erz-)Diözesen zu gestalten, wird Folgendes dringend empfohlen:

Für den Firmspender, der bei der Spendung des Sakramentes eine Mund-Nasen-Bedenkung trägt, ist für jeden einzelnen Firmanden ein eigens mit Chrisam getränktes Wattebäuschchen vorzubereiten. Nach der Handauflegung und Salbung (ggf. mit Schutzhandschuhen) sind die Hände nach jedem einzelnen Firmanden zu desinfizieren. Nach der Firmfeier sind die Wattbäuschchen inkl. Handschuhe durch Verbrennen zu vernichten.

Sakramente im Wandel von Zeit, Gesellschaft und Kirche

Die sieben Sakramente der katholischen Kirche stellte die Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt in einer siebenteiligen Reihe vor. KiZ-Serie zu den Sakramenten.

Fragen und Antworten zur Firmung
mehr dazu unter "www.katholische.de"