Zum Inhalt springen

Meldungen zur kirchlichen Jugendarbeit im Bistum Eichstätt

23.07.2021

Sommerfreizeiten sind möglich: Jugendpfarrer ermuntert Jugendgruppen

Zeltlager
Trotz Einschränkungen durch die Coronakrise sind aufgrund der derzeit geringen Inzidenzwerte in den Sommerferien Freizeiten im Bereich der Jugendarbeit möglich. Sicherheit bieten dabei die Empfehlungen des Bayerischen Jugendringes.
20.07.2021

Drittes Eichstätter Orientierungsjahr abgeschlossen

Vier junge Frauen haben ein christliches Orientierungsjahr in Eichstätt abgeschlossen. Für den vierten Jahrgang im you-Haus können sich noch Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren anmelden – auch von außerhalb des Bistums Eichstätt.
09.07.2021

Schlammrutsche, Bootsfahrt und Fußball: Hüttenlager für Jungen in Pfünz

Zu einem Hüttenlager ohne Übernachtung lädt die Katholische Jugendstelle Schelldorf Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren in den Sommerferien ein. Auf dem Tagesprogramm stehen unter anderem Fußball, Bootsfahrt, Workshops und Spiele.
05.07.2021

„Mehr als ministrieren“: Wochenende für Jugendliche in Eichstätt

Die Gemeinschaft steht im Mittelpunkt einer neuen Veranstaltung der Ministrantenpastoral der Diözese Eichstätt. Jugendliche ab 15 Jahre können im Eichstätter „you-Haus“ Gleichaltrige kennenlernen und mit ihnen kochen, essen und Zeit verbringen.
30.06.2021

Große Resonanz: BDKJ erhält 1.000 Rückmeldungen auf Fragebogenaktion

Mit gut 1.000 Rückmeldungen rechnet der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) bei seiner Umfrageaktion zur Lage der Kirche im Bistum Eichstätt. Im Herbst werden die Ergebnisse Bischof Gregor Maria Hanke und Amtschef Thomas Schäfers präsentiert.
29.06.2021

„Mission W“: Aktionspakete für 2.200 Ministranten

Mehr als 2.200 Ministrantinnen und Ministranten aus Bistums Eichstätt nehmen am Ministrantentag im Rahmen der Willibaldswoche teil. Anstelle eines zentralen Großevents finden kleine Veranstaltungen und Aktionen in den Pfarrgemeinden statt.
28.06.2021

Christus in der Welt bezeugen: Aussendungsfeier bei Glaubenskurs „Shine“

Bischof Gregor Maria Hanke hat die Teilnehmenden des ersten Glaubenskurses „Shine“ bei einem Gottesdienst im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz feierlich ausgesendet. „Christsein braucht das Mitgehen mit Jesus und den Menschen“, gab er ihnen mit auf den Weg.
22.06.2021

„Endlich wieder Gespräche von Mensch zu Mensch“: Taizè-Tag im Jugendhaus Schneemühle

Einen Tag wie im französischen Taizè erlebte eine Gruppe von jungen Erwachsenen aus dem Bistum Eichstätt im Jugendhaus Schneemühle des Klosters Plankstetten. Für die katholische Jugendstelle Eglasmühle war es der Wiedereinstieg in Präsenzveranstaltungen nach monatelanger virtueller kirchlicher Jugendarbeit.
16.06.2021

Neustart in den Sommer: Online-Treffen zur Ministrantenarbeit

Wie geht es weiter mit der Ministrantenarbeit angesichts der seit kurzem geltenden Lockerungen von Corona-Regeln? Mit dieser Frage befasst sich ein Online-Austausch- und Informationstreffen der Ministrantenpastoral am Samstag, 26. Juni, von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr.
28.05.2021

Tiny-Taizé-Tag am 19. Juni im Jugendhaus Schneemühle

Einen Tag wie in Taizé in der Schneemühle erleben: Dazu laden die Katholische Jugendstelle Eglasmühle und die Gruppe Taizé Travellers am Samstag, 19. Juni, von 10 Uhr bis 22 Uhr ins Jugendhaus Schneemühle bei Berching ein.