Zum Inhalt springen

Diözesane Gebetsinitiative

beten.gottnah.bistumsweit
Gebet für KommunionhelferInnen. pde-Foto: Geraldo Hoffmann

Wir beten für die Kommunionhelferinnen und -helfer unserer Diözese, die die Eucharistie zu alten und kranken Menschen bringen.

Die Idee

Gebet. pde-Foto: Geraldo Hoffmann

beten.gottnah.bistumsweit lädt dazu ein, für Menschen im Bistum Eichstätt zu beten. Für die Pfarrsekretärinnen zum Beispiel, die oft die ersten Kontaktpersonen sind, wenn jemand ins Pfarrbüro kommt. Für die Kinder, die dieses Jahr Erstkommunion haben. Oder für die schwer Erkrankten im Palliativzentrum in Neumarkt. mehr...

Ein Netzwerk

pde-Foto: Anika Taiber-Groh

Wir träumen von einem Netzwerk von Beterinnen und Betern: Frauen und Männern, Kindern und Jugendlichen, denen es nicht egal ist, wie es um unser Bistum steht und wie es den Menschen in unserem Bistum geht. mehr...

Kurz erklärt

Die Gebetsinitiative kurz erklärt. pde-Foto: Anika Taiber-Groh

beten.gottnah.bistumsweit soll ganze Bistum Eichstätt erreichen. Aber was genau verbirgt sich hinter der Gebetsinitiative? Ein Überblick in einem Stopmotion-Film. Zum Video

Grußwort des Bischofs

Bischof Gregor Maria Hanke. pde-Foto: Christian Klenk

Auch Bischof Gregor Maria Hanke ist dabei: Er unterstützt die Initiative beten.gottnah.bistumsweit und erklärt in seinem Grußwort, warum das vertrauende Bitten unsere natürliche Haltung gegenüber Gott ist. Bischof Hanke lädt alle Menschen im Bistum Eichstätt ein, bei der Initiative mitzumachen - und mitzubeten. mehr...



Wer betet, vertraut sich und andere Gott an. Beten verbindet, trägt und schenkt Kraft.

Wenn Sie wollen, beten Sie mit. Jede Woche neu. Für Menschen im Bistum Eichstätt.

beten.gottnah.bistumsweit wird verantwortet vom Exerzitienreferat und Ordensreferat des Bistums Eichstätt. Wenn Sie Ideen haben oder Anliegen, für die wir beten sollen, schreiben Sie uns gebet(at)bistum-eichstaett(dot)de.

Sr. Cornelia Böhm, Sr. Bernadette Gevich, Michael Kleinert

Mobil beten mit WhatsApp

Gebetsintentionen gibt es auch auf's Handy. pde-Foto: Anika Taiber-Groh

Möchten Sie die Gebetsanliegen wöchentlich auf Ihr Smartphone erhalten? Hier geht's zu den Informationen.