Zum Inhalt springen

Weltkirche im Bistum Eichstätt

Die katholische Kirche versteht sich als große Gemeinschaft im Glauben. Der Begriff Weltkirche verdeutlicht das - und steht für Zusammenarbeit und Hilfe untereinander. Das Referat Weltkirche will besonders die Sorgen und Anliegen der ärmsten und bedrängtesten Menschen in das Bewusstsein der Christen in Deutschland bringen.

Engagement im Ausland: Infonachmittag für Weltfreiwilligendienst

Ein Jahr Freiwilligendienst in Ghana oder Indien – das bietet das Bistum Eichstätt mit dem Programm weltwärts an. Infos dazu gibt es bei einer Online-Informationsveranstaltung am Sonntag, 23. Januar, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr.

Kontaktlos oder mit Maske und Abstand: Aktion Dreikönigssingen im Bistum Eichstätt

Normalerweise laufen sie jetzt durch die Straßen der Pfarreien: die Sternsingerinnen und Sternsinger im Bistum Eichstätt. Aufgrund der Corona-Pandemie entscheiden die Pfarreien in diesem Jahr jedoch selbst, auf welche Weise sie an der Aktion Dreikönigssingen teilnehmen.

64. Aktion Dreikönigssingen in Regensburg eröffnet

Sternsinger im Regensburger Dom bei der bundesweiten Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen
Mit einem feierlichen Gottesdienst im Regensburger Dom ist heute die 64. Aktion Dreikönigssingen bundesweit eröffnet worden.

„Zeit und Ewigkeit“: Bischof Hanke spricht im Bayerischen Fernsehen

Gedanken von Bischof Gregor Maria Hanke zum Fest Erscheinung des Herrn sendet der Bayerischen Rundfunk in der Ausgabe des Magazins „Zeit und Ewigkeit“ am Dreikönigstag. Die rund 15-minutige Sendung wird am Donnerstag, 6. Januar, um 11 Uhr im BR-Fernsehen ausgestrahlt.

Mit Sternsingern globale Themen in der Schule einbringen

Wie die Sternsingeraktion globale Themen in der Schule lebendig machen kann zeigt eine Onlineveranstaltung am Donnerstag, 13. Januar, um 19 Uhr, auf die das Referat Weltkirche der Diözese Eichstätt hinweist. Organisiert wird das Treffen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und dem „Fenster zur Welt“ der Katholischen Stadtkirche Nürnberg.

Blog der Diözese Eichstätt: Weltkirche im Blick