Zum Inhalt springen

Diözesane Sternsingeraussendung in Schwabach: Jetzt anmelden

Die diözesane Sternsingeraussendung für die Aktion 2020 findet am Montag, 30. Dezember, in Schwabach statt. Sie steht unter dem Motto: "Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit." Um 10 Uhr beginnt der Aussendungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Sebald mit Bischof Hanke. Ein Zug durch die Stadt und ein gemeinsames Sternsingerfest schließen sich an. mehr... | Brief an die Sternsinger

Nacht der Lichter am 15. November im Eichstätter Dom

Am Freitag, 15. November, findet wieder die Nacht der Lichter im Eichstätter Dom statt. Von 19.30 Uhr bis 23 Uhr wird bei Kerzenschein nach der Tradition des Abendgebets von Taizé nicht nur gemeinsam gebetet und gesungen, sondern zwischendurch auch geschwiegen. mehr... | Flyer zum Download

Europäisches Taizé-Treffen über den Jahreswechsel in Breslau

Das nächste Europäische Taizé-Treffen findet vom 28. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 in Breslau statt: mehr dazu. Einige Taizé-Begeisterte aus dem Bistum Eichstätt, fahren in Eigeninitiative dorthin! Du auch? Wenn ihr Euch zusammenschließt, habt ihr schon bekannte Gesichter unter den Teilnehmenden in Breslau und ihr könnt möglicherweise Kosten bei der Anreise sparen. Bei Interesse melde dich unter: taizetravellers(at)googlemail(dot)com
 

Sternsinger mit Rekordergebnis

Bei der Aktion „Dreikönigssingen 2019“ haben die Sternsinger im Bistum Eichstätt über 1,16 Millionen Euro gesammelt. Das sind rund 36.000 Euro mehr als im Vorjahr. Damit wird notleidenden Kindern in aller Welt geholfen. Die Hälfte des im Bistum Eichstätt gesammelten Geldes geht auch in diesem Jahr an die indische Partnerdiözese Poona. Mit dem Geld soll dort die Fertigstellung zweier Schulen finanziert werden. mehr...

BDKJ und Caritas fordern: Freie Fahrt für Freiwillige

Bundeswehrsoldatinnen und Bundeswehrsoldaten sollen ab dem nächsten Jahr kostenlos mit der Bahn fahren dürfen. So hat es das Verteidigunsministerium beschlossen. BDKJ und Caritas fordern nun, dass auch Freiwilligendienstleistende kostenlos mit dem Zug fahren dürfen. Denn auch FSJler oder Bufdis leisten einen wertvollen Dienst für die Gesellschaft. Hörfunk-Beitrag

Romwallfahrt der Ministranten 2020: Anmeldung jetzt möglich!

Vom 31. Mai bis 6. Juni 2020 findet die Ministrantenwallfahrt der Diözese Eichstätt nach Rom statt. Bis zu 500 Ministrantinnen und Ministranten verbringen zusammen mit Bischof Gregor Maria Hanke und einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen erlebnisreiche Tage in Rom. Ab sofort könnt Ihr Euch anmelden! Mehr Infos.

„Da staunst du!“ Liturgische Bildung mit und für junge Menschen

Wie liturgische Bildung Jugendlichen einen Zugang zur Eucharistiefeier geben kann, der Begegnung mit Gott ermöglicht – eine Begegnung die ins Stauen führt. Darum geht es bei einem Studientag am 14. März 2020 im Kloster St. Josef in Neumarkt. Save the Date