Zum Inhalt springen

Schule und Bildung

Glaube wird in konkreten kirchlichen Gemeinschaften lebendig. Darum lernen die Schüler und Schülerinnen den christlichen Glauben in der Schule im Rahmen der eigenen Konfession, in die sie durch die Taufe aufgenommen wurden, kennen. Über den Religionsunterricht, das krichliche Schulwesen, die Schul- und Lehrerpastoral sowie Fortbildungen und weitere Themen informiert die Schulabteilung auf folgenden Seiten. Fortbildungsangebote 1. Schulhalbjahr 2023/2024

Buch des Monats Februar: „Ich und meine Angst“

Titelblatt des Buches „Ich und meine Angst“.
Francesca Sanna beschreibt in ihrem Buch „Ich und meine Angst“, wie sich die Furcht als Untermieterin bei einem kleinen Mädchen einquartiert. Sie zeigt auch, wie man mit Angst umgehen kann. Religionslehrerin Maria Hauk-Rakos stellt es in der Reihe „Buch des Monats“ der Schulabteilung der Diözese Eichstätt vor.

Verantwortungsvoller Umgang Jugendlicher mit digitalen Medien: Sensibilisierung an Katholischer Mädchenrealschule

Schülerinnen bedanken sich beim Referenten der Veranstaltungen, Martin Pohle
Eine Informationsveranstaltung zum Thema „Verantwortungsvoller Umgang der Jugendlichen mit digitalen Medien/Medienerziehung/Cyber-Mobbing“ organisierte die Mädchenrealschule Abenberg des Bistums Eichstätt für die Schülerinnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigten.

Buch des Monats Januar: „Die Mauer. Eine Parabel”

Titelblatt des Buches „Die Mauer: Eine Parabel“.
Mit dem Kinderbuch „Die Mauer. Eine Parabel” setzt Religionslehrerin Maria Hauk-Rakos die Reihe „Buch des Monats“ der Schulabteilung der Diözese Eichstätt im neuen Jahr fort. Die Botschaft des Buches lautet: Mauern sind überall. In unseren Köpfen und um uns herum. Sie trennen uns. Dabei brauchen wir keine Mauern, sondern einander.

Herz-Jesu-Missionar Pater Manfred Laschinger verstorben

Grabstein eines Priestergrabes.
Pater Manfred Laschinger, langjähriger Präfekt, Religionslehrer und Internatsleiter an der Knabenrealschule in Rebdorf, ist am Mittwoch, 3. Januar, im Krankenhaus in Traunstein verstorben, wie der Orden der Herz-Jesu-Missionare nun mitteilte. Er wird am Dienstag, 9. Januar, auf dem Friedhof in Siezenheim in Österreich bestattet.

Buch des Monats November: „Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin“

Person sitzt mit Koffer und Buch auf einem Sessel
Die Geschichte der – leider erfolglosen – Flucht des jüdischen Philosophen Walter Benjamin vor den Nazis über die Pyrenäen im Jahre 1940 erzählt die Autorin Pei-Yu Chang in ihrem Bilderbuch „Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin“. Religionslehrerin Maria Hauk-Rakos stellt es in der Reihe „Buch des Monats“ der Schulabteilung der Diözese Eichstätt vor.

Buch des Monats Oktober: „Schneelöwe“

Junge mit weißem Löwe
Hinter die Fassade blicken, das Innere eines Menschen erkennen, die Seele sehen – was hier groß und mächtig klingt, verpackt das Künstler-Duo Heinz Janisch und Michael Roher in das Bilderbuch „Schneelöwe“. Religionslehrerin Maria Hauk-Rakos stellt es in der Reihe „Buch des Monats“ der Schulabteilung der Diözese Eichstätt vor.

Diözesane Schulen: Wertebewusst erziehen und bilden

Die Diözese Eichstätt ist Trägerin von 6 diözesanen Schulen, die vormals alle in Ordensträgerschaft standen. Damit greift die Diözese eine reiche Tradition kirchlicher Bildungsarbeit auf und entwickelt die ordensgeprägten Schulleitbilder fort. mehr...

Termine

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Donnerstag, 22. Februar
Wie konfessionssensibler Religionsunterricht gelingen kann
Ort: Online-Veranstaltung
Veranstalter: Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen
15.00 Uhr
Ernstfall Suizid
Ort: Maria Ward Realschule, Eichstätt
Veranstalter: Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen
Freitag, 08. März
15.00 Uhr
Prävention statt Schadensbegrenzung - Energiegewinnung statt Energieverlust
Ort: Priesterseminar Eichstätt
Veranstalter: Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen

Seite 1 von 3 1 2  3 >>