BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//TYPO3/NONSGML Calendar Base (cal) V1.11.1//EN METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:www.bistum-eichstaett.de_108_335744 DTSTAMP:20210120T110804 DTSTART:20210908T070000Z DTEND:20210909T160000Z SUMMARY:Präsenz und sicheres Auftreten DESCRIPTION:Ein Seminar rund um das Thema „Wie trete ich selbstsicher auf“\r\n\r\nZiel des Seminars ist es die Ausstrahlungskraft und Präsenz zu stärken. Darüber hinaus entdecken die Teilnehmer/innen insbesondere durch die Rollenspiele und kreativen Improvisationen eigene Stärken und Ressourcen.\r\n\r\nSpielerisch wird in das Thema eingeführt\, um sich dann den Schwerpunktthemen zu widmen: Stimme und Körper; Präsenz\, selbstsicheres Auftreten\, authentisch bleiben; Persönlichkeit; Selbst- und Fremdwahrnehmung; Coaching zu berufsspezifischen Situationen (Ambo\, Elternabend\, Gremiumssitzungen\, Schulklassen\, Anfangssituationen...). Auch wird es Möglichkeiten zu Vertiefungsübungen geben.\r\n\r\nEs werden viele praktische Übungen insbesondere mit dem Körper\, der Stimme und dem Blick gemacht. So werden Strategien vermittelt und in den Übungen erlebbar gemacht\, um präsent und selbstsicher aufzutreten. Improvisation ist ein weiterer wichtiger Schwerpunkt.\r\n\r\nBitte mitbringen: Einen ausgewaschenen Weinflaschenkorken und ein Kostümteil oder ein Requisit (Bsp: Hut\, Stock\, Regenschirm\, Zeitung\, oder auch ein Faschingskostümteil\, einen besonderen kleinen Gegenstand...)\r\n\r\nReferentin Sabine Reiff\, Schauspielerin und Theaterpädagogin; M.A. Theaterwissenschaft Das Abschlusszertifikat der Spiel- und Theaterpädagogin wurde von der LMU München ausgestellt. Ihre Kurse und Seminare kennzeichnen sich durch Freude und Lebendigkeit und die Atmosphäre eines liebevollen und wertschätzenden Raumes.\r\n\r\nLeitung Michael Fass\, Diözesanreferent für Gemeindereferenten/innen\r\n\r\nAnmeldung bis 30. Juli 2021 www.bistum-eichstaett.de/schule/fortbildungen/anmeldung/\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Tagungshaus Schloss Hirschberg ORGANIZER;CN="Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.bistum-eichstaett.de_108_335743 DTSTAMP:20210120T105534 DTSTART:20211008T120000Z DTEND:20211009T140000Z SUMMARY:Fachtagung Schulpastoral 2021 DESCRIPTION:Religiöse Vielfalt in der Schule wahrnehmen - Religionssensible Angebote in der Schulpastoral Chancen\, Grenzen\, Möglichkeiten\r\n\r\nEines der Prinzipien der Schulpastoral ist die Gastfreundschaft. Aus diesem Grund ist es wichtig\, die gesellschaftlichen Veränderungen hinsichtlich Nationalität\, Kultur und Religion im Lebensraum Schule im Blick zu haben:\r\n\r\n Wie gehen wir im Rahmen der Schulpastoral mit der religiösen Vielfalt in der Schule um? Wie gestalte ich schulpastorale Formate unter dem Blickwinkel der Gastfreundschaft? Welche Bedeutung haben religiöse Traditionen? Welche liturgischen Formen sind möglich? Welche existentiellen\, religiösen und philosophischen Fragen ergeben sich aus dieser Heterogenität und fordern mich dadurch in der Schulpastoral heraus? \r\n\r\nIn der Fachtagung sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden\, wie im Lebensraum Schule die Normalität der Verschiedenheit erfahrbar gemacht und zudem religionssensibel begleitet werden kann.\r\n\r\nReferentin Mechthild Gerbig\, Religionslehrerin i. K.\, Diözesanmitarbeiterin für Schulpastoral im Bistum Augsburg\r\n\r\nLeitung Werner Reutter\, Referent für Schulpastoral Armin Hückl\, Diözesanmitarbeiter für Schulpastoral\r\n\r\nKosten Die Kosten für diesen Kurs übernimmt die Hauptabteilung Religionsunterricht\, Schulen und Hochschulen. Bei kurzfristiger Absage fällt eine Eigenbeteiligung von 50 € an (gilt nicht bei akuter Erkrankung).\r\n\r\nAnmeldung bis 15. Juli 2021 www.bistum-eichstaett.de/schule/fortbildungen/anmeldung/\r\n\r\nDie Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt.\r\n\r\nDie Fortbildung richtet sich insbesondere an alle\, die in der Schulpastoral tätig sind\, ist jedoch auch für andere Interessierte offen.\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Kloster St. Josef Neumarkt ORGANIZER;CN="Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.bistum-eichstaett.de_108_308412 DTSTAMP:20200804T043351 DTSTART;VALUE=DATE:20211115 DTEND;VALUE=DATE:20211118 SUMMARY:Gars-Kurs: Ist die Welt noch zu retten? DESCRIPTION:Beiträge von Klimaaktivisten\, aus kirchlichen Verlautbarungen und der Religionspädagogik\r\n\r\nReferenten/innen N.N.\r\n\r\nLeitung Barbara Buckl\, Schulrätin i.K. Marianne Oettl\, Seminarleiterin i.K.\r\n\r\nZu dieser Veranstaltung ergeht an alle Religionslehrer/innen i.K. und Gemeindereferenten/innen der Diözese Eichstätt eine eigene Einladung. LOCATION:Kloster Plankstetten ORGANIZER;CN="Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen": END:VEVENT END:VCALENDAR