Zum Inhalt springen

Orden und Kongregationen

Abtei St. Walburg Eichstätt

Grüß Gott,

seit Jahrhunderten prägen Ordensgemeinschaften unsere Geschichte und unsere Kultur. Die christliche Botschaft muss in die Zeit hinein buchstabieren werden. Dies ist, gerade in unserer säkularen Gesellschaft, eine große Herausforderung und gleichzeitig ein unverzichtbarer Auftrag!

In der Diözese Eichstätt haben verschiedenste Ordensgemeinschaften, Kongregationen und Geistliche Gemeinschaften Niederlassungen.

Von der Vielfalt der Charismen zeugen sowohl große Abteien und Konvente als auch kleine Gemeinschaften in unserem Bistum. Bei aller Verschiedenheit sind sie Zentren geistlichen Lebens, Orte, an denen Gottes- und Nächstenliebe durch Menschen, die nach den evangelischen Räten leben, sichtbar und erfahrbar werden.

Mit allen Getauften sollen Ordenschristen „jedem Rede und Antwort stehen, der nach der Hoffnung fragt“ vgl. 1. Petr. 3,15.

Kloster Plankstetten

So unterstützt das Ordensreferat, was Papst Franziskus allen Gläubigen ans Herz legt:
„Das Heil, das Gott uns anbietet, ist ein Werk seiner Barmherzigkeit. (…) Er sendet seinen Geist in unsere Herzen, um uns zu seinen Kindern zu machen, um uns zu verwandeln und uns fähig zu machen, mit unserem Leben auf seine Liebe zu antworten.“ (Evangelii gaudium 112)

Das Ordensreferat will Verbindung zur Bistumsleitung und den einzelnen Ordens- und Geistlichen Gemeinschaften innerhalb der Diözese sein. Durch den Kontakt zu den Dekanaten und Pfarreien in der Diözese können tragfähige Netzwerke entstehen.

Aufgaben des Ordensreferates sind:

  • Organisieren und Leiten von Angeboten für Ordenschristen aller Altersstufen, z.B. den Ordenstag, auf Wunsch Einkehrtage und Vorträge in einzelnen Gemeinschaften
  • Vorbereitung und Durchführung von Treffen für jüngere Ordensleute und die Schaffung von Möglichkeiten zum Austausch
  • Weitervermittlung von aktuellen kirchlichen Verlautbarungen an die Gemeinschaften 
  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen Stellen des Bischöflichen Ordinariates, besonders mit dem Exerzitienreferat und der Diözesanstelle Berufe der Kirche
  • Kontaktpflege zu den Ordensreferaten anderer Diözesen

In diesem Sinne freue ich mich auf vielfältige Begegnungen mit Ihnen.

Sr. M. Bernadette Gevich OSF

Geistliche Gemeinschaften im Bistum Eichstätt: Übersicht



Stabwechsel

Bischof Gregor Maria Hanke begrüßt die neue Ordensreferentin Sr. Bernadette Gevich

Beim Ordenstag 2016 im Kloster Plankstetten wurde Ordensreferentin Sr. Bernadette Gevich als Nachfolgerin von Sr. Cornelia Böhm eingeführt. Bericht der Kirchenzeitung