Zum Inhalt springen

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt

04.12.2020

Barbarazweige schneiden: Ein Brauchtum mit Geschichte

Barbarazweige schneiden. pde-Foto: Daniela Olivares
Anfang Dezember ist ihr Tag, da gedenken die Gläubigen der heiligen Barbara. Der Legende nach starb sie für ihren Glauben. Rund um ihren Todestag hat sich ein Brauchtum entwickelt, der heute noch gepflegt wird: das Schneiden von Barbarazweigen. Was es damit auf sich hat und welche Rolle die Heilige heute noch spielt.
30.11.2020

Ein Vorbild für Jung und Alt: der Heilige Martin

Der Heilige Martin kommt einem meist dann ins Gedächtnis, wenn am 11. November die Kinder mit Laternen durch die Orte ziehen und symbolisch das Licht Gottes um die Häuser tragen. Doch der Heilige Martin ist nicht nur ein Vorbild für Kinder.
29.11.2020

Adventsbotschaft von Bischof Gregor Maria Hanke

Mit seiner traditionellen Adventsbotschaft an die Gläubigen eröffnet der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke den diesjährigen diözesanen Adventskalender. „Nehmen wir uns Kraft und Mut, um Abschied zu nehmen von manchem, das uns vielleicht belastet, was überflüssig ist.
29.11.2020

Einfach Advent: Impuls zum ersten Advent

Einfach Advent: Impuls von Franzisika Kneißl zum ersten Advent.
Die Behindertenpastoral im Bistum Eichstätt hat zu den vier Adventssonntagen einen Impuls für die Gläubigen gestaltet.
26.11.2020

25 Jahre Missionsbasar im Kloster Plankstetten

Der Missionsbasar im Kloster Plankstetten feiert 25-jähriges Jubiläum. pde-Foto: Johannes Heim
In Deutschland gibt es rund 800 Weltläden. Mit fair gehandelten Produkten unterstützen sie Menschen in Entwicklungsländern in Afrika oder Asien. Im Kloster Plankstetten in Berching in der Oberpfalz übernimmt diese Aufgabe der Missionsbasar. In diesem Jahr feiert er 25-jähriges Jubiläum.