Zum Inhalt springen

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt

18.10.2018

Hexenverfolgung in Eichstätt - Aufarbeitung eines dunklen Kapitels

Hexenhammer in Eichstätt
Vom ausgehenden Mittelalter bis in die Neuzeit hat die Hexenverfolgung in ganz Europa zu furchtbaren Grausamkeiten geführt. Auch im Hochstift Eichstätt ist es zu Verfolgungen gekommen: Zwischen 1585 und 1723 sind vermutlich 230 Menschen hingerichtet worden. Eine Tagung in Eichstätt hat sich mit diesem Thema mit besonderem Fokus auf den Raum Eichstätt beschäftigt.
15.10.2018

Gemeinsam im Glauben pilgern - Die Schiffswallfahrt am Brombachsee

Schiffswallfahrt am Brombachsee
Beten mit den Füßen – so wird Pilgern oft genannt. Für Menschen mit Handicap oder Krankheit ist eine Wallfahrt zu Fuß aber oft nicht möglich. Im Bistum Eichstätt haben sie aber trotzdem die Möglichkeit zu pilgern: Bei der jährlichen Schiffswallfahrt auf dem Brombachsee.
12.10.2018

Von Lourdes nach Wemding: Reliquien der heiligen Bernadette von Soubirous

Reliquienschrein der heiligen Bernadette von Soubirous
Der Reliquienschrein der heiligen Bernadette Soubirous ist gerade auf Pilgerfahrt in Deutschland. Als 14-jährige ist der heiligen Bernadette in der Grotte von Lourdes die Mutter Gottes erschienen. Deshalb wird der Schrein sonst in der Krypta der Basilika der unbefleckten Empfängnis in Lourdes aufbewahrt.
11.10.2018

Auf Spurensuche: Der Jesuitenpater Jakob Rem im Portrait

Am 12. Oktober 1618 verstarb der Jesuitenpater Jakob Rem in Ingolstadt. Anlässlich seines 400. Todestages hat sich Fabian Gentner mit der Kunstwissenschaftlerin Kerstin Merkel getroffen, um mehr über das Leben und Wirken des Paters zu erfahren.
10.10.2018

Ein sicherer Ort: Die Herzenswünsche-Box des Caritas-Diözesanverbands Eichstätt

Eine der Jubiläumsaktionen anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Caritas im Bistum Eichstätt war die Herzenswünsche-Box. In der übergroßen Spendendose wurde kein Geld gesammelt, sondern die privatesten und intimsten Wüsche der Menschen.