Zum Inhalt springen

Frauenpastoral

Foto: Martha Gottschalk

Frauenpastoral ist die Fachstelle für Frauen im Bistum Eichstätt:


Wir laden Sie ein, sich vom Evangelium und dem Glauben neu berühren zu lassen und mit Ihrem eigenen Leben in Beziehung zu setzen.

Wir wollen Frauen vernetzen, so dass sie sich solidarisch auf dem Weg bereichern.

Wir lassen uns hierbei vom Leben und den Themen, die uns berühren, bewegen, beschäftigen und nicht loslassen.

Katholikentag in Münster

Logo Katholikentag 2018

Beim Katholikentag in Münster ist das Programmschema anders als sonst. Es gibt keine Themenzentren für spezielle "Zielgruppen" (Behinderte, Männer, Frauen).
Dies ist dem Veranstaltungsort geschuldet und auch dem Versuch Querschnittsthemen in der Gesamtheit der Kirche aufzunehmen.
Für Ihre leichtere Information haben wir aus dem Bistum Münster, vorab, die wesentlichen Programmpunkte des Frauenangebotes bekommen.

Folgende Veranstaltungen sind für Frauen und Frauenthemen betreffende Inhalte, Begegnungen und Ermutigungen vorbereitet:

Themenbereich Gesellschaft und Politik

- Geflüchtete Frauen wollen in Frieden leben. Integration durch Partizipation und Empowerment

Themenbereich Kirche und Theologie

- Schule-Vergebung-Versöhnung. Impulse für eine glaubwürdige Kirche
- Machtfaktor Geschlecht. Brechen Frauen Kirchenstrukturen auf?
- Gemeinsam Kirche sein. Führungsverantwortung auch für Frauen
- Grenzgängerinnen. Migrantinnen unterwegs zu Frieden und Gerechtigkeit
- Frauen-Friedens-Räume: befreiend und inspirierend.
- Frauenämter in Kirche, Synagoge und Moschee. Jüdische, christliche, muslimische Perspektiven
- Friedensfinderinnen: Ein bewegender Impuls
- Du, Gott des Friedens. Impulse aus der Weltgebetstagsarbeit

Liturgie

- Maria, Fürsprecherin des Friedens. Maiandacht für Frauen
- Frieden schaffen heißt Türen öffnen: szenischer Gottesdienst von Frauen für Frauen
- Frau in Liturgie. Zu Möglichkeiten und Grenzen tätiger Teilhabe
- Ökumenischer Frauengottesdienst „Frieden braucht Mut“

Zentrum Bibel und Spiritualität

- Der Friede fängt im Kleinen an – zwei Frauen sagen ja! Bibliolog für Frauen mit Maria und Elisabeth

Lebenswelten

- LebensKlänge. Leben mit Gefühlen. (Bibel-)Texte, Spiel und Musik mit Frauen.
- Seelsorge nach sexuellem Missbrauch – es ist an der Zeit. Perspektiven von Frauen für eine     gewaltsensible Pastoral
- Ohne Frauen keinen Frieden. Frauenmal mit Tischreden.
- Kirche im Mentoring – Frauen steigen auf. Das Frauenförderprogramm des Hildegardis-Vereins
- Es ist was es ist, sagt die Liebe. Gesprächskreis für lesbische Frauen
- Schwertfechten für Männer und Frauen. Ein Weg zur inneren Gelassenheit
- „Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert.“ Frauenliebende Frauen über 70 erzählen
- Die schöne Welt der Katholischen Kirche. Bringen Frauen die Männer um ihre Aufstiegschancen?
- Frauen früher – Frauen heute. 100 Jahre Frauenwahlrecht
- Auswege finden bei häuslicher Gewalt. Raum für Neuorientierung von Frauen und Kindern
- Mütter und Töchter. A never ending story
- Wir lassen nicht locker. Spaß und Ernst mit der bischöflichen Frauenkommission

Kultur

- One singing World. Der interkulturelle Frauenchor.

Daneben ist die Atmosphäre und die Vielfalt der katholischen Kirche in Deutschland nicht intensiver erlebbar.
Fahren Sie zum Katholikentag, erleben Sie Gemeinschaft der Kirche in ihrer Verantwortung für unsere Gesellschaft, die Kraft des Evangeliums für die Entfaltung einer anderen Kultur in der Welt.

Wollen Sie sich im Vorfeld für eine gemeinsame Reise vernetzen? Rufen Sie uns an!

Stifte machen Mädchen stark

Weltgebetstag

Herzlich willkommen und vielen Dank, dass Sie den Weltgebetstag (WGT) unterstützen wollen. Unser Traum ist eine große Sammelaktion, bei der Unterstützer/-innen des WGT von Flensburg bis Berchtesgaden, also deutschlandweit, viele Schreibgeräte und damit viele Spenden für Frauen und Mädchen sammeln.

Dafür sammeln wir:
Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus Lehrer/-innen und Psychologen/-innen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.
Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen. http://weltgebetstag.de/projekte/projektarbeit-weltweit/libanon

Sammelstelle bei uns in der Geschäftsstelle
Hofplan 5, 92318 Neumarkt



Frauenpastoral

Hofplan 5
92318 Neumarkt
Tel. (09181) 4061310
frauen(at)bistum-eichstaett(dot)de

Impuls

Heiligenkalender - Heilige Frauen

24. Februar 2018

frauen - leben - kirche

Nürnberger Madonna

Nünrberger Madonna, Foto: Martha Gottschalk

Die Nürnberger Madonna besucht Sie in Ihrer Pfarrerei, Ihrer Frauengruppe oder im Gebetskreis.

Genauere Informationen finden Sie hier