Zum Inhalt springen
20.08.2019

Aus dem Altmühltal quer durch Deutschland: Eichstätter Künstler gestaltet das „Friedenskreuz 2020“

Der Künstler Raphael Graf aus Eichstätt hat das „Friedenskreuz 2020“ für die katholischen Hilfswerke gestaltet.
Eichstätt. (pde) – Der Eichstätter Bildhauer Raphael Graf gestaltet das „Friedenskreuz 2020“. Es ist das Symbol für das gemeinsame Jahresmotto der weltkirchlichen Dienststellen der 27 deutschen Diözesen, der katholischen Hilfswerke Misereor, Adveniat, Renovabis, Missio Aachen und Missio...
15.08.2019

Mariä Himmelfahrt im Eichstätter Dom: Gäste und Abschied

Szene beim Einzug in den Dom
Eichstätt. (pde) – Gäste aus Ghana und der Abschied von Domkapellmeister und Generalvikar prägten das Pontifikalamt, das Bischof Gregor Maria Hanke am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel im Eichstätter Dom zelebrierte. In seiner Predigt erinnerte der Eichstätter Bischof daran, dass...
31.07.2019

„Wir fühlen uns bedroht, aber wir machen weiter“: Leiterin von Friedensprojekt auf den Philippinen zu Gast in Eichstätt

Eichstätt/Kidapawan City. (pde) – Friedensmoderatoren ausbilden und ein Bewusstsein für Umweltschutz schaffen: das sind die Hauptziele eines Projektes, welches das Referat Weltkirche der Diözese Eichstätt seit einigen Jahren auf den Philippinen unterstützt. Projektleiterin Jocelyn Aquiatan...
27.07.2019

„Kardinal Ortega hat als politischer Vermittler Geschichte geschrieben“: Adveniat zum Tod des kubanischen Kardinals Jaime Ortega

Kardinal Jaime Ortega y Alamino, Kuba. Foto: Adveniat
Essen – „Kardinal Ortega hat als politischer Vermittler Geschichte geschrieben und war gleichzeitig als Seelsorger ganz nah bei den Menschen.“ So fasst der Kuba-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Martin Hagenmaier, die Lebensleistung des kubanischen Kardinals Jaime Lucas...
26.07.2019

Weltfreiwilligendienst „weltwärts“ im Bistum Eichstätt gestartet: Anmeldung bis 15. November

„weltwärts“-Referentin Manuela Lüger mit Leiter des Referats Weltkirche Gerhard Rott in Indien.
Eichstätt (pde) –  Das Bistum Eichstätt bietet den Weltfreiwilligendienst „weltwärts“ an. Bewerbungen dafür sind ab sofort möglich. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat im Juli das Bistum Eichstätt als offizielle Entsendeorganisation des...
25.07.2019

Bistum Eichstätt unterstützt 80 Projekte für notleidende Christen weltweit

Sozial- und Pastoralzentrum in Bugendana
Eichstätt. (pde) – In 29 Ländern rund um den Globus engagiert sich das Bistum Eichstätt für Christen in Not oder Armut. Die Diözese förderte im vergangenen Jahr 80 Projekte mit insgesamt 1,2 Millionen Euro an Zuschüssen und rund 160.000 Euro an Spenden in Afrika, Lateinamerika, Asien und...
11.07.2019

Bistum Eichstätt fördert Ausbildung von Studentinnen und Studenten

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Sommersemesters 2019
Eichstätt. (pde) – Rund 90.000 Euro investiert das Bistum Eichstätt jedes Jahr in die Ausbildung von Stipendiaten aus verschiedenen Teilen der Welt. Einige von Ihnen sind zu einem Auswertungsgespräch mit dem Leiter des Referats Weltkirche , Dr. Gerhard Rott, zusammengekommen. Die...
05.07.2019

Nach dem Wirbelsturm „Idai“: Unterstützung für Mosambik

v. l. n. r.: Siegfried Lingel, Honorargeneralkonsul der Republik Mosambik, Prof. Dr. Florian Heinen, Direktor am Klinikum der Universität München, Pater Prof. Dr. Alberto Ferreira, Rektor der Katholischen Universität Mosambik, Joaquim Mucavele, Referent des Honorargeneralkonsuls, Dr. Gerhard Rott, Leiter des Referats Weltkirche.
Eichstätt. (pde) – Bei einem Besuch in Eichstätt hat sich Pater Alberto Ferreira, Rektor der Katholischen Universität Mosambik, für die Unterstützung nach dem Wirbelsturm „Idai“ bedankt. Dieser hatte im März diesen Jahres große Schäden in dem ostafrikanischen Land angerichtet. Betroffen...
27.06.2019

Schule in Indien mit Spenden der Eichstätter Sternsingeraktion finanziert

Eröffnung der Schule, pde-Foto: Merwyn Mascarenhas
Eichstätt/Poona. (pde) – Die Sternsinger im Bistum Eichstätt haben mit ihrer Sammelaktion den Bau einer Schule in der Partnerdiözese Poona in Indien ermöglicht. Das neue Grundschulgebäude der Ornellas High School wurde nun im Beisein einer Eichstätter Delegation eingeweiht. Rund 2000...
09.05.2019

Besuch aus Burundi: Erzbischof Simon Ntamwana

Erzbischof Simon Ntamwana und Bischof Gregor Maria Hanke
Eichstätt. (pde) – Im Rahmen eines Deutschlandbesuches hat der Oberhirte des Erzbistums Gitega in Burundi, Erzbischof Simon Ntamwana, auch Eichstätt besucht. Mit Bischof Gregor Maria Hanke traf er sich zu einer Begegnung im Eichstätter Bischofshaus. Das Bistum Eichstätt und die...