Zum Inhalt springen
30.09.2022

Bistum Eichstätt veröffentlicht Leitfaden zum Energiesparen

Heizungsrohre

Die Heizung von Gebäuden, insbesondere auch Kirchen, wird zunehmend zu einer Herausforderung. Foto: Geraldo Hoffmann/pde

Eichstätt. (pde) – Einen Leitfaden mit Maßnahmen zur Energieeinsparung in den Kirchenstiftungen des Bistums Eichstätt hat das Bischöfliche Ordinariat herausgegeben. Darin werden Maßnahmen aufgelistet, welche „niederschwellig, pragmatisch, schnell umsetzbar und kostengünstig durchzuführen sind“, wie es im Text heißt. Ausgangspunkt sind der Klimawandel und der Ukrainekrieg mit den damit einhergehenden exorbitanten Energiepreissteigerungen und der knapper werdenden Verfügbarkeit der Ressourcen. Die Verantwortlichen betonen dabei, dass die „Brisanz der vorherrschenden Situation sofortiges und kontinuierliches Handeln“ erforderlich mache.

Der Energiespar-Leitfaden nennt Einsparmöglichkeiten im Bereich des Stromverbrauchs und der Heizkosten für Kirchen und andere kirchliche Gebäude, beispielsweise Pfarrheime, Büroräume und Kindergärten. Außerdem enthält er eine Reihe von Hinweisen zum richtigen Lüften und dem Vermeiden von Schimmelbildung. Eine Liste von Ansprechpartnern ergänzt die Ausführungen.

Für grundsätzliche Fragen zur Energieeinsparung sowie zur Umweltarbeit allgemein steht das Referat Schöpfung und Klimaschutz zur Verfügung. Der Leitfaden ist auf den Internetseiten des Bistums Eichstätt unter www.bistum-eichstaett.de/umwelt verfügbar.

Der Energiesparleitfaden und die Handlungsempfehlungen für Verantwortungsbewusstes Temperieren von Kirchen zum Download. Außerdem steht die Verordnung der Bundesregierung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung – EnSikuMaV) zum Download zur Verfügung.

Gebäude energieeffizient nutzen

Die Kolleginnen und Kollegen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern haben eine Broschüre "Gebäude energieeffizient nutzen" veröffentlicht. Darin erfahren Sie, wie man vorhandene Gebäude möglichst gut ausnutzt und dabei gleichzeitig Energie und Geld einspart. Ein Thema, das in Zeiten von steigenden Preisen für fossile Energieträger, ungewollten Abhängigkeiten von kriegerischen Ländern und dem immer präsenter werdenden Klimawandel besondere Relevanz hat. Zum Download.