Zum Inhalt springen

Die Franz-Kett-Pädagogik - mehr als Tücher und Legematerial

25. Februar 2021 Beginn: 15.00 Uhr

Die Referentin dieser Online-Fortbildung arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Religionsunterricht nach Franz Kett. Sie wird einen Einblick in die Franz-Kett-Pädagogik und das dahinter stehende Menschenbild geben. Die Entstehung, die Prinzipien und die Phasen einer Anschauung dieses reformpädagogischen Ansatzes werden  aufgezeigt. Die Referentin stellt sich den Fragen der Teilnehmer/innen und zeigt Bilder aus der Praxis. Liedbeispiele und Tipps für die konkrete Umsetzung gehören ebenso dazu. Eine Kettfortbildung – jedoch einmal anders – den Umständen der besonderen Zeit angepasst.

Referentin
Margit Kaiser, Diplom-Religionspädagogin, Trainerin für Franz-Kett-Pädagogik, Mitglied des Redaktionsteams des Franz-Kett-Verlages, Religionslehrerin i.K.

Leitung
Chiara Thoma, Seminar- und Fortbildungsleiterin i.K. für Förderschulen

Anmeldung bis 18. Februar 2021
https://www.bistum-eichstaett.de/schule/fortbildungen/anmeldung/