Zum Inhalt springen

Natürliche Familienplanung

NFP ist eine Methode, bei der eine Frau Körperzeichen beobachtet, die sich im Laufe des Zyklus ganz typisch verändern. Diese Zeichen ermöglichen ihr die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage in ihren Zyklen zu bestimmen. Daher eignet sich NFP sowohl zum gezielten Anstreben als auch zum bewussten Vermeiden einer Schwangerschaft.

NFP ist eine Wahrnehmungsmethode, die der Frau Vorgänge rund um die Fruchtbarkeit im eigenen Körper bewusst macht.

NFP ist auch eine Verhaltensmethode. Sie gibt Männern und Frauen die Chance, ihre sexuelle Beziehung anders zu erleben und ihre Familienplanung partnerschaftlich zu gestalten.

NFP setzt voraus, dass sich die Partner abstimmen und bereit sind, mehrere Tage keinen Verkehr zu haben, wenn sie eine Schwangerschaft vermeiden wollen.

Tun sie das, ist NFP so sicher wie andere bewährte Methoden. In jedem Fall aber ist NFP frei von gesundheitlichen Nebenwirkungen.

Ausbildung zum/r NFP-Berater/in

Der Kurs richtet sich an Frauen und Paare, an Ärzte/innen, Krankenschwestern, Hebammen, Heilpraktiker/innen, Sozialpädagogen/innen u. a., die selbst die Natürliche Familienplanung (NFP) nach Sensiplan anwenden und im Anschluss die erfolgreiche Ausbildung Interessierte in die NFP einführen und beraten wollen.

Sensiplan® steht für die symptothermale Methode der Arbeitsgruppe NFP der Malteser, die diese im Auftrag der Katholischen Kirche entwickelt hat. Diese fördert die Aus- und Fortbildung, um Paare und Frauen bei der Familienplanung kompetent zu unterstützen. Die NFP-Beratung wird als Dienst an allen Menschen verstanden, ohne Ansehen der Person und ihrer Beweggründe, und ist deswegen offen für alle. Zugleich ermöglicht sie Paaren, verantwortete Elternschaft zu leben.

Flyer zum Download



Termine

Seite 4 von 12  1  2  3 4 5  6  7  8  9  10 ... 12 <<>>

Montag, 18. November
18.30 Uhr
Donnerstag, 21. November
18.30 Uhr
Wechseljahre als Chance
Ort: Rupertsbuch, Gasthaus Bauer
Veranstalter: KDFB Diözesanverband Eichstätt, Bildungswerk e. V.
Freitag, 22. November
Partnerschule: verliebt... verlobt... verheiratet... Kinder und dann...
Ort: Beilngries, Tagungshaus Schloss Hirschberg, Hirschberg 70
Samstag, 23. November
09.30 Uhr
Schulung für Eltern-Kind-Gruppenleiterinnen - Grundlagenseminar Teil 3; ACHTUNG: Terminänderung - jetzt 23.11.19 statt 09.11.19
Ort: Gunzenhausen, Kath. Pfarrheim
Veranstalter: KDFB Diözesanverband Eichstätt in Kooperation mit dem Fachbereich Ehe- und Familienpastoral im Bistum Eichstätt
Freitag, 29. November
Familienwochenende im Advent
Ort: Pfünz/Walting, Jugendhaus Schloss Pfünz, Waltinger Straße 3
Freitag, 06. Dezember
Familienwochenende im Advent
Ort: Pfünz/Walting, Jugendhaus Schloss Pfünz, Waltinger Straße 3
Donnerstag, 12. Dezember
18.30 Uhr
Sonntag, 12. Januar
Ehevorbereitungsseminar
Ort: Mitteleschenbach, Kath. Pfarrheim, Rathausstraße 1, Mitteleschenbach

Seite 4 von 12  1  2  3 4 5  6  7  8  9  10 ... 12 <<>>