Zum Inhalt springen

Start der Willibaldswoche mit Begegnung für Ehejubilare am 1. Juli 2017

Mit einem Pontifikalamt im Eichstätter Dom und einem Begegnungsfest hat Bischof Gregor Maria Hanke am Samstag, 1. Juli, gemeinsam mit rund 1000 Ehejubilaren die Willibaldswoche eröffnet. In seiner Predigt betonnte der Bischof den Wert der christlichen Ehe. Die Kirche sei dankbar für die gelebte Treue der Eheleute. mehr... | Bildergalerie anschauen | Bilder zum Herunterladen | Video

Video

Programm

  • 10.00 Uhr – Pontifikalamt mit Einzelsegnung der Paare im Eichstätter Dom
  • 12.30 Uhr: Essen und Begegnung mit Bischof Gregor Maria Hanke OSB
    (Zelt auf der Seminarwiese)
  • 14.00 Uhr: Orgelkonzert in der Schutzengelkirche
  • 14.30 Uhr – Abschlussandacht in der Schutzengelkirche mit Prälat Dr. Christoph Kühn



Einladung von Bischof Hanke

Willibaldswoche

Die Willibaldswoche findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubige der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des Bistumsgründers Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war.

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Hauptabteilung III: Pastoral und kirchliches Leben
Luitpoldstr. 2,
85072 Eichstätt,
Tel. (08421) 50-601
Fax (08421) 50-609, oder 50-628
E-Mail: seelsorgeamt(at)bistum-eichstaett(dot)de