Zum Inhalt springen

Videos über den heiligen Willibald und die Willibaldswoche

08.07.2017

Willibaldswoche: Ministrantentag in Eichstätt

In der Willibaldswoche steht in der Diözese Eichstätt der Bistumspatron im Mittelpunkt, der heilige Willibald. Begegnungen und Wallfahrten laden dazu ein, im Gedenken an ihn zu leben und zu feiern. So auch beim Ministrantentag: Rund 1000 Kinder und Jugendliche waren dazu in die Domstadt gekommen.
08.07.2017

Mitschnitt: Pontifikalamt zum Ministrantentag in der Willibaldswoche

Die Fernsehredaktion der Diözese Eichsätt hat den Gottesdienst zum Ministrantentag am Samstag, 8. Juli, ab 15 Uhr im Eichstätter Dom live im Fernsehen...
06.07.2017

Kardinal Woelki zu Gast in Eichstätt

Im Bistum Eichstätt läuft seit Samstag die Willibaldswoche - eine Festwoche zu Ehren des Bistumspatrons, dem heiligen Willibald. Dazu kam der Kölner Erzbischof in die Domstadt an der Altmühl: Rainer Maria Kardinal Woelki.
04.07.2017

Willibaldswoche: Tag der Kinderwallfahrt

Derzeit läuft im Bistum Eichstätt die Willibaldswoche, das ist eine Gedenkwoche für den Bistumspatron den heiligen Willibald. Die Festwoche steht unter dem Motto „Aufbrechen im Glauben“.
01.07.2017

Pontifikalamt für Ehejubilare: Bischof Hanke eröffnet die Willibaldswoche

Die Willibaldswoche ist gestartet. Immer Anfang Juli lädt die Diözese alle Gläubigen ein, ans Grab des Heiligen Willibald zu pilgern. Eine Woche lang gibt es große Veranstaltungen, zum Beispiel für Ministranten oder auch eine spezielle Männerwallfahrt.


Einladung von Bischof Hanke

Willibaldswoche

Die Willibaldswoche findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubige der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des Bistumsgründers Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war.

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Hauptabteilung III: Pastoral und kirchliches Leben
Luitpoldstr. 2,
85072 Eichstätt,
Tel. (08421) 50-601
Fax (08421) 50-609, oder 50-628
E-Mail: seelsorgeamt(at)bistum-eichstaett(dot)de