Zum Inhalt springen

Sankt Willibald, von Gott gesandt

Heiliger Willibald, 7. Juli

Audio: Domchor Eichstätt, Leitung: Christian Heiß Text: Josef Kürzinger 1973, Melodie: Straßburg 1538, Satz: Christian Heiß 2013

  1. Sankt Willibald, von Gott gesandt
    kamst du zu uns aus fernem Land;
    der Guten Botschaft Heil und Macht
    hast unsern Vätern du gebracht.

  2. Den wahren Gott hast du bezeugt,
    vor dem sich alle Schöpfung beugt;
    das Volk, von Trug und Wahn befreit,
    hat glaubend sich dem Herrn geweiht.

  3. Als Zeichen für das Heil der Welt
    hast Jesu Kreuz du aufgestellt,
    zu ihm der Sünde Not gelenkt,
    der sterbend sich für uns geschenkt.

  4. Auf dich zu aller Zeit vertraut
    die Kirche, die du aufgebaut;
    du gehst voran als guter Hirt,
    dass sich die Herde nicht verirrt.

  5. Führt uns der Weg durch finstre Nacht,
    bewahr uns vor des Bösen Macht;
    wenn Kampf uns schreckt, der Feind uns droht,
    du bist bei uns in jeder Not.

  6. Zeig uns den Retter Jesus Christ,
    der unser aller Hoffnung ist;
    geleit uns einst aus dieser Zeit
    erlöst in seine Herrlichkeit.


1-6:
Des Glaubens hehre Lichtgestalt,
von Gottes Gnade hell umstrahlt,
dich grüßen wir, Sankt Willibald.

Gotteslob 879