Zum Inhalt springen

Programmdetails

25.04.2018

Karin Steinherr - Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch

Es war ein Martyrium, das die heute 44jährige Karin Steinherr ertragen musste: Im Alter von 9 Jahren wurde sie regelmäßig von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht. Im vergangenen Jahr gründete sie in Neuburg den Verein „Gemeinsam gegen sexuellen Missbrauch“.

Karin Steinherr; Foto: verein-gegen-missbrauch.de

Es war ein Martyrium, das die heute 44jährige Karin Steinherr ertragen musste: Im Alter von 9 Jahren wurde sie regelmäßig von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht. Später auch noch von dessen Freund. Die vierfache Mutter konnte lange nicht darüber sprechen. Doch nach einer Therapie merkte sie, dass sie mit ihrem Wissen auch anderen helfen muss, damit sich ihr Schicksal nicht wiederholt. Im vergangenen Jahr gründete sie in Neuburg den Verein „Gemeinsam gegen sexuellen Missbrauch“. Im Gespräch mit Bernhard Löhlein erzählt sie ihre Lebensgeschichte und wie sie sich im Verein für andere einsetzt.

Ihr Lebensmotto für unser akustisches Poesiealbum: „Wenn die Vergangenheit kommt, tritt ein Stück zur Seite und lass sie vorbei ziehen.“

 



Radio K1 Frequenzen

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen