Zum Inhalt springen

Radio K1: Im Gespräch

17.10.2018

Rodscha und Tom - zwei Kindermusiker für mehr Respekt und Solidarität

Rodscha und Tom; Foto: Hoizge
Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme machen Kinderlieder, die auch Erwachsene begeistern. Mit ihren Lieder wollen sie Spaß bereiten, aber auch Werte vermitteln.
10.10.2018

Petra Schindler - nach Schicksalsschlag neuen Lebensmut fassen

Petra Schindler; Foto: Bernhard Löhlein
Als vor über einem Jahr ihr Mann starb, brach für die Ingolstädterin Petra Schindler eine Welt zusammen. Doch Schritt für Schritt fasste sie neuen Mut. Nun hat sie die Selbsthilfegruppe "Trauerzirkel" ins Leben gerufen.
26.09.2018

Simone Grill - setzt sich für die Jugend auf dem Land ein

Simone Grill; Foto: Heiko Tammena
Die KLJB-Landesvorsitzende Simone Grill (25) aus Röttenbach im Landkreis Roth war Ende Juli mit dabei, als die Thesen für den Wahl-O-Mat zur Landtagswahl ausgewählt wurden.
19.09.2018

Eva Hoffmann - beschäftigt zwei Flüchtlinge als Auszubildende

Eva Hoffmann; Foto: Bernhard Löhlein
Eva Hoffmann ist Friseurmeisterin in Manching und beschäftigt seit 2016 bzw. 2017 zwei Flüchtlinge. Wasik flüchtete aus dem Iran, Basim aus dem Irak, beide absolvieren bei ihr eine Ausbildung zum Friseur.
12.09.2018

Niko Paech - ein Volkswirt ruft zur Umkehr auf

Niko Paech; Foto: Bernhard Löhlein
„Mehr Leben – Weniger Konsum“ - unter diesem Motto steht die diesjährige Bayerische Klimawoche. Auf Einladung des Kolping-Diözesanverbands und das Referats Schöpfung und Klimaschutz des Bistums Eichstätt kam dazu der Begründer der Postwachstumsökonomie, Prof. Niko Paech, in die Bischofsstadt.
05.09.2018

Frank Schneider - als Militärpfarrer im Kosovo

Frank Schneider; Foto: Bernhard Löhlein
Seit einem Jahr ist Frank Schneider Militärpfarrer in Neuburg an der Donau. Aufgewachsen ist er in Ingolstadt.
22.08.2018

Syarta Kryeziu - verdankt dem Kirchenasyl ihr Leben

Syarta Kryeziu; Foto: Bernhard Löhlein
Mit vier Jahren kam die gebürtige Albanerin Syarta Kryeziu mit ihrer Familie in ein Kirchenasyl in München. Die sechs Monate, die sie dort Mitte der 90er Jahre verbracht hatte, haben ihr Leben verändert, sogar gerettet, meint sie heute.
08.08.2018

Wolfgang Geiger - Mesner mit Leib und Seele

Wolfgang Geiger; Foto: Bernhard Löhlein
Ohne ihn ginge wohl nichts am Liebfrauenmünster in Ingolstadt: Mesner Wolfgang Geiger ist Mädchen für alles - und sorgt dafür, dass sich jeder in der großen Hallenkirche wohlfühlen kann.
01.08.2018

Andreas Dumann - vor fünf Jahren erblindet

Andreas Dumann; Foto: Bernhard Löhlein
Mit dreißig Jahren bekam der Ingolstädter Andreas Dumann die Diagnose "Retinitis pigmentosa". Eine Krankheit, die im Lauf der Zeit zur völligen Erblindung führt
25.07.2018

Die Engel von Gleis 1 - Ehrenamtliche der Bahnhofsmission Ingolstadt erzählen

Ehrenamtliche der Bahnhofsmission Ingolstadt; Foto: Bernhard Löhlein
Vor 70 Jahren wurde die Ingolstädter Bahnhofsmission gegründet. Heute ist sie eine Einrichtung der Caritas und der Diakonie. Rund 15 Ehrenamtliche sind für die Menschen da.

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen