Zum Inhalt springen

Radio K1: Im Gespräch

26.07.2017

Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge - Erinnerungen an drei Jahre Hilfsbreitschaft

Vor etwa drei Jahre stellte der Eichstätter Bischof Hanke das ehemalige Schulgebäude Maria-Ward in der Stadtmitte mietfrei als Erstaufnahme für Asylsuchende zur Verfügung. Seitdem lebten Menschen verschiedener Nationalitäten und Kulturen dort. Jetzt wird die Einrichtung geschlossen.
19.07.2017

Alfons Hutter - Als Militärseelsorger in Afghanistan

Alfons Hutter war lange Jahre Pfarrer in St. Augustin in Ingolstadt, Direktor auf Schloss Hirschberg in Beilngries und Bischofssekretär in Eichstätt. Doch seit 16 Jahren ist er Militärgeistlicher und hat deutsche Soldaten in Afghanistan begleitet.
12.07.2017

Harald Lesch - Astrophysiker und Fernsehmoderator

Er ist Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hochschullehrer: Prof. Harald Lesch. Besonders beliebt ist er, weil er komplexe Themen anschaulich erklären kann.
28.06.2017

Charly Böck - der Meister an den Percussions

Wo er mit seinen Percussion-Instrumenten auftaucht, bleibt niemand ruhig sitzen. Charly Böck begeistert mit seinen Rhythmen die Zuhörer, kein Fest in Ingolstadt, an dem er nicht mitwirkt.
22.06.2017

Gerda Büttner - eine Liebe zu Afrika

Sie ist Künstlerin, war viele Jahre im Stadtrat, setzt sich ein für benachteiligte Menschen und hat eine ganz besondere Liebe zu Afrika: Gerda Büttner. Auf ihre Initiative hint geht das beliebte Afrikafest in Ingolstadt zurück.
14.06.2017

Bruder Georg - Der Spielmann Gottes

Bruder Georg arbeitet im Meditationshaus Dietfurt als Referent für die Kurse "Sakraler Tanz" und "Meditation". Der Ordensmann ist auch tätig als Zauberer, Clown und Künstler.
07.06.2017

Christian Heiß - Domkapellmeister in Eichstätt

Seit 2002 ist Christian Heiß der Eichstätter Domkapellmeister und leitet in dieser Funktion die Chöre der Eichstätter Dommusik. Außerdem ist er als Diözesanmusikdirektor der Leiter des Amtes für Kirchenmusik in Eichstätt.
31.05.2017

Akos Doma – Schriftsteller aus Eichstätt

Seine Lebensgeschichte erinnert an einen Roman: Akos Doma wuchs in Ungarn auf. Mit seinen Eltern emigrierte er über Italien nach England, bevor er im Alter von 14 Jahren nach Amberg kam.
24.05.2017

Hakan Sirt - im Einsatz für den christlich-isalmischen Dialog

Hakan Sirt ist der Beauftragte für den Christlich-Islamischen Dialog in Ingolstadt. Seit vielen Jahren kümmert er sich um ein gutes Verhältnis der Religionen, er organsiert aber auch viele Veranstaltungen, die mithelfen, Vorurteile zu überwinden.
17.05.2017

Maria Kurka - Eine 100jährige erzählt aus ihrem Leben

Vor 100 Jahren, am 23. Mai 1917, wurde Maria Kurka geboren. Das war damals noch mitten im 1. Weltkrieg. Maria Kurka hat viel erlebt, vor allem die Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg. Ihren Ruhestand verbringt sie in Eichstätt.

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen