Zum Inhalt springen

Programmdetails

20.06.2018

Dorey Mamou - ein Syrer hilft Flüchtlingen in Eichstätt

Der Syrer Mamou musste vor über fünf Jahren seine Heimat verlassen. Da er als Christ den Wehrdienst verweigert hatte, musste er mit dem Schlimmsten rechnen. Seit 2013 lebt er in Eichstätt.

Dorey Mamou; Foto: Bernhard Löhlein

Der Syrer Mamou musste vor über fünf Jahren seine Heimat verlassen. Er absolvierte in Syrien ein Lehramtsstudium in Englisch und arbeitete mehrere Jahre als Lehrer und Übersetzer. Da er als Christ den Wehrdienst verweigert hatte, musste er mit dem Schlimmsten rechnen. Seit 2013 lebt er in Eichstätt und arbeitet mittlerweile als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Flucht und Migration an der Katholischen Universität in Eichstätt. Außerdem unterrichtet er Deutsch für Flüchtlinge. Bernhard Löhlein hat mit ihm gesprochen.

Sein Lebensmotto für unser akustisches Poesiealbum: "Live, love and faith"



Radio K1 Frequenzen

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen