Zum Inhalt springen

Tag der pastoralen Mitarbeiter mit Kardinal Woelki am 6. Juli

Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln. Foto: Jochen Rolfes/Erzbistum Köln

Der Erzbischof von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki, wird am Tag der pastoralen Mitarbeiter in der Willibaldswoche zu Gast in Eichstätt sein. Um 10 Uhr hält er einen Vortrag in der Aula der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Programm

  • 10.00 Uhr - Vortrag mit Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln, in der Aula der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zum Thema "Aufbrechen im Glauben - Gemeinsam Kirche sein - Das Motto der Willibaldswoche als Herausforderung und Ermutigung für die pastoralen Dienste" (das Stundengebet Sext wird in den Vortrag integriert)
  • 12.30 Uhr - Gemeinsames Mittagessen aller pastoralen Dienste im Festzelt
  • 14.00 Uhr - Nachmittagsprogramm der einzelnen pastoralen Berufsgruppen
  • 16.30 Uhr - Pontifikalamt im Eichstätter Dom


Willibaldswoche

Die Willibaldswoche findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubige der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des Bistumsgründers Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war.

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Hauptabteilung III: Pastoral und kirchliches Leben
Luitpoldstr. 2,
85072 Eichstätt,
Tel. (08421) 50-601
Fax (08421) 50-609, oder 50-628
E-Mail: seelsorgeamt(at)bistum-eichstaett(dot)de