Zum Inhalt springen

Live aus der Schutzengelkirche in Eichstätt: Gottesdienste Weihnachten

Die Christmette am 24. Dezember um 22 Uhr übertragen der Bayerische Rundfunk und der Deutschlandfunk. Das Pontifikalamt am 1. Weihnachtsfeiertag überträgt die Fernsehredaktion der Diözese Eichstätt aus der Eichstätter Schutzengelkirche. Zelebrant und Prediger ist jeweils Bischof Gregor Maria Hanke. In der heiligen Nacht singen und spielen Solisten der Eichstätter Dommusik, am ersten Feiertag singt ein Ensemble aus Mitgliedern des Domchores.

Sie sehen hier die Aufzeichnung der Liveübertragung. Derzeit sind keine weiteren Übertragungen in der konkreten Planung.