Zum Inhalt springen
13.09.2019

Lach doch mal! - Warum Lachyoga gut für uns ist

Im Alltag fällt es vielen Menschen schwer, einfach mal zu lachen. Sorgen oder Ängste, Krankheiten oder Stress, sind gute Gründe, die einen daran hindern. Weil es einem durchs Lachen aber besser geht, gibt es jetzt in Nürnberg ein Angebot, bei dem Menschen lernen, wieder herzlich zu lachen.

Lachyoga in Nürnberg

Das "Fenster zur Stadt" der katholischen Stadtkirche Nürnberg bietet alle zwei Wochen eine kostenlose Lachyoga-Stunde mit Trainerin Hana Komurka an.