Zum Inhalt springen
20.07.2015

Kunst im Kasten: Viscardi auf Residenzplatz

Eine Art überdimensionaler Guck-Kasten steht derzeit auf dem Residenzplatz in Eichstätt: die Installation "connect" des Schweizer Künstlers Claudio Viscardi.

Zwichen Graubünden - der Heimat Viscardis - und Eichstätt gibt es eine besondere Verbindung. Welche, erklärt Regina Greck in ihrem Beitrag.

Kunst im Kasten: Viscardi auf Residenzplatz