Zum Inhalt springen
05.11.2018

Christlichen Werten verbunden: Studentenverbindungen in Eichstätt

Die ersten Burschenschaften und Studentenverbindungen entwickelten sich in Deutschland um 1815 an den Universitäten. Die ersten katholischen Studentenverbindungen entstanden Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie stützen sich auf gesellschaftliche und christliche Prinzipien und Werte.

Degen der KDStV Alcimonia in Eichstätt

Auch in Eichstätt gibt es heute noch zwei katholische Studentenverbindungen, die vor allem an kirchlichen Feiertagen und Gottesdiensten in Erscheinung treten. Johannes Heim hat beide mit der Kamera besucht.