Zum Inhalt springen

Ehrenamt

Mitmachen - ehrenamtliches Engagement im Bistum

Auf unterschiedlichste Weise arbeiten Ehrenamtliche für die Gesellschaft. Im Bistum Eichstätt können Sie an den verschiedensten Orten mit anpacken, zum Beispiel im Pfarrgemeinderat, in einer Eltern-Kind-Gruppe, in der Behindertenarbeit und noch viel mehr. Einige der Ansprechpartner: Caritas | Malteser | BDKJ

Das Bistum unterstützt Ehrenamtliche

Ehrenamtliches Engagement ist wichtig. Um Freiwillige bei ihrer Arbeit zu unterstützen, gibt es auch im Bistum Eichstätt zahlreiche Unterstützungen: Versicherungsschutz für Ehrenamtliche | Die Bistumsmedaille | Die Juleica für Jugendleiter | Der Ehrenamtsnachweis vom Frauenbund

Serie über das Ehrenamt im Bistum Eichstätt

Ehrenamtliche arbeiten oft im Hintergrund. Sie unterstützen ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten. Ihr Engagement ist unverzichtbar für eine funktionierende Gesellschaft. In einer Serie stellen wir einige dieser "stillen Helden" im Bistum Eichstätt vor. Sie erzählen, was sie motiviert sich unermüdlich zu engagieren. mehr...

Ehrenamt im Bistum Eichstätt im Video und Hörfunk

27.05.2020

Tafel Beilngries öffnet wieder als Drive-in

Die Autos stehen vor der Tafel-Ausgabe Schlange
Ob Kurzarbeit oder Krankheit: Während der Coronakrise sind viele Menschen unverschuldet in Armut geraten. Normalerweise hilft in dieser Situation die Tafel Beilngries mit Lebensmitteln aus. Seit März musste sie allerdings wegen des Coronavirus schließen.
15.05.2020

Singen vorm Seniorenheim: Freiwilliges Soziales Schuljahr frühzeitig abgebrochen wegen Corona

Maria Haug Rakos sitzt vor dem Seniorenheim und singt. Dabei spielt sie auf einer Gitarre
Maria Hauk-Rakos ist Religionslehrerin und dass sie vorm Seniorenheim singt ist kein Zufall. Im Normalfall hätte sie jetzt nämlich ihre Acht- und Neuntklässlerinnen von der Grund-und Mittelschule Dietfurt dabei, die ein Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ) machen.
13.03.2020

Fit im Alter: Seniorensport mit Rosi

Die 80 jährige Rosi liegt auf dem Boden und schiebt ihren rechten Arm unter dem Bauch durch zum dehnen
Die 80-Jährige Rosi Biegler kennt im mittelfränkischen Abenberg fast jeder, denn schon seit über 40 Jahren engagiert sich die Seniorin für den katholischen Sportverein DJK Abenberg - und das ehrenamtlich.
12.02.2020

Elisabeth Kehr - fördert das Ehrenamt beim BRK

Elisabeth Kehr
Ohne sie würde unsere Gesellschaft zusammenbrechen: Ohne das Heer von Ehrenamtlichen.
14.01.2020

Der 79-jährige Kirchenbusfahrer von Roßtal

Der Roßtaler Kirchenbusfahrer Udo Schank
Viele sind im Alter zunehmend auf die Hilfe anderer angewiesen. Ob einkaufen, putzen oder kochen, alles fällt mit den Jahren schwerer. Unter eingeschränkter Mobilität leidet oft das soziale Leben. In einem Dorf in Mittelfranken wird den Menschen geholfen.


Bitte beachten Sie:
Aus aktuellem Anlass sind viele Termine abgesagt.

Termine: Glaube und Leben

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden