Zum Inhalt springen
24.09.2021

Podcast, Willibaldskirche und Arbeiterhilfe: Kreuzplus vom 24.09.2021

kreuzplus-september. Collage: Johannes Heim/pde

In der September-Ausgabe von kreuzplus, dem Fernsehmagazin des Bistums Eichstätt, geht es unter anderem um den neuen Podcast „Mensch Lisbeth“ in der Pfarrei Postbauer-Heng. Die Pfarrjugend und der Pfarrgemeinderat gehen der Frage nach, ob der Mensch wirklich die „Krone der Schöpfung“ ist. Die Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt war mit der Kamera bei den Aufnahmen im Pfarrheim dabei und zeigt, wie Pfarrgemeinderat und Pfarrjugend das Thema sonst noch umgesetzt haben.

Ein weiterer Beitrag beschäftigt sich mit der Christlichen Arbeiterhilfe (CAH) in Neumarkt. Menschen, die lange arbeitslos waren, finden hier Möglichkeiten, sich für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Die Redakteure haben dort eine alleinerziehende Mutter getroffen, die im Gebrauchtwarenmarkt eine Umschulung zur Einzelhandelskauffrau macht. Außerdem stellen sie die Kirche St. Willibald in Weißenburg vor, die in diesem Jahr 150-jähriges Jubiläum feiert. Im Talk spricht Diözesanjugendseelsorger Clemens Mennicken über die Jugendarbeit in der Diözese Eichstätt.

Kreuzplus ist das Fernsehmagazin des Bistums Eichstätt. Es läuft am Ende jedes Monats freitags zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr auf dem Regionalsender TV Ingolstadt und wird mehrmals wiederholt. Gestaltet und produziert wird das Magazin von der Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt. Das Programm ist über Kabel und Satellit zu empfangen. Die Sendung zum Nachsehen und weitere Informationen gibt es unter www.kreuzplus.de.