Zum Inhalt springen
07.12.2020

Im Gespräch: Frank Mronga über die Psyche im Winter und in Coronazeiten

Die Tage im Winter sind kurz, die Möglichkeiten Mitmenschen zu treffen in Coronazeiten gering: Gerade ist die Lage für Menschen mit psychischen Problemen besonders schwer.

Frank Mronga und Anika Taiber-Groh im Gespräch

Anika Taiber-Groh hat mit Frank Mronga darüber gesprochen. Er leitet den sozialpsychiatrischen Dienst der Caritas-Kreisstelle Eichstätt.