Zum Inhalt springen

Marianische Männerkongregation

Die Marianische Männerkongregation verzeichnet heute im Bistum Eichstätt etwa 3300 Mitglieder in der Eichstätter Hauptkongregation und den zahlreichen Filialkongregationen. Die Kongregation geht auf das Wirken der Jesuiten im 17. Jahrhundert zurück. Männer, die sich dieser Bewegung anschließen, weihen ihr Leben betend der Gottesmutter und versuchen im täglichen Gebet auch füreinander einzustehen. Durch Exerzitien, Einkehrtage, Vorträge und gesellige Zusammenkünfte bildet sich eine geistliche Gemeinschaft. Die Hauptkongregation in Eichstätt feiert ihr Hauptfest jährlich am Sonntag Laetare.

Kontakt: Regens Michael Wohner, Bischöfliches Seminar, Leonrodplatz 3, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-300, Fax (08421) 50-309, www.bistum-eichstaett.de/mmc

Termine: Glaube und Leben

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Dienstag, 25. Juni
Freitag, 12. Juli
15.00 Uhr
WeiterGehen, Intervallkurs 4. Kurseinheit
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Freitag, 09. August
Freitag, 20. September
15.00 Uhr
WeiterGehen, Intervallkurs 5. Kurseinheit
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Samstag, 28. September
09.00 Uhr
Besinnungs- und Fortbildungstag für Kommunionhelfer/ -innen
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: Liturgie und Sakramtentenpastoral
Freitag, 04. Oktober
Exerzitientage zu Fuß
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Samstag, 09. November
09.00 Uhr
Einführungskurs für Kommunionhelfer/ -innen
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Liturgie und Sakramtentenpastoral

Seite 1 von 3 1 2  3 >>