Zum Inhalt springen

Charismatische Erneuerung

Logo Charismatische Erneuerung

Ende der 60er Jahre begann in der Katholischen Kirche – wie vorher schon in anderen christlichen Kirchen - ein neuer Aufbruch, der als „Charismatische Erneuerung“ bezeichnet wird. Zentrale Erfahrung dieses neuen Aufbruchs ist, dass Menschen mit dem Hl. Geist erfüllt werden („Im Hl. Geist getauft werden“), wie es schon in der Bibel beschrieben ist (z.B. Mk 1,8; Apg 2, 1-4; 1 Kor 12, 8-10).

Menschen aller Altersgruppen erfahren in der Katholischen Charismatischen Erneuerung, dass Jesus Christus die Antwort auf ihre Suche ist, dass er sie persönlich annimmt und liebt. Sie erleben Befreiung von Ängsten und gewinne eine neue Perspektive für ihr Leben. Wöchentliche Treffen in Gebets- und Hauskreisen, sowie regionale Lobpreisgottesdienste führen die Menschen in dieser Bewegung regelmäßig zusammen.

Kontakt:
Anton Zauner, Seubersdorfer Straße 10, 92358 Seubersdorf, Tel. (09497) 6441
Angela Fischer, Zähringer Str. 37c, 90475 Nürnberg-Altenfurt, Tel. (0911) 836420
Pfarrer Jochen Scherzer, Wolfram-von-Eschenbach-Platz 5, 91639 Wolframs-Eschenbach, Tel. (09875) 262
www.erneuerung.de



Termine: Glaube und Leben

17. Dezember 2017
Angebote für junge Frauen
Ort: Priesterseminar, Leonrodplatz 3, 85072 Eichstätt
Veranstalter: Berufungspastoral
2. Januar 2018 - 4. Januar 2018
"An die Grenzen gehen" – Fahrt nach Südtirol
Ort: Ultental, Südtirol, Italien
4. Januar 2018 08.30 Uhr
Messfeier um geistliche Berufe
Ort: Eichstätt, Gruft der Abteikirche St. Walburg
4. Januar 2018 - 7. Januar 2018
12. Januar 2018 - 14. Januar 2018
Wochenende für Erstkommunion-Familien
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt
14. Januar 2018 14.00 Uhr
Treffen für Katechumene und ihre Begleiter
Ort: Kloster Plankstetten
Veranstalter: Gemeindekatechese Schwabach
19. Januar 2018 - 21. Januar 2018
Wochenende für Erstkommunion-Familien
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Gemeindekatechese Schwabach

Seite 1 von 5 12345 >>

"Valerie und der Priester"
Ein Projekt des Zentrums für Berufungspastoral der Deutschen Bischofskonferenz