Zum Inhalt springen

Caritas - Ohne Liebe ist alles nichts

Caritas - das ist zunächst einmal ein lateinisches Wort für "Liebe". Die lateinische Sprache kennt mehrere Begriffe für "Liebe", hier ist die eher hingebende, wohltätige "Nächstenliebe" gemeint. Der liebende Dienst am Mitmenschen ("Diakonie") ist neben dem Zeugnis für Gott und der Liturgie einer der wesentlichen Pfeiler der Kirche. "Caritas" ist aber auch der Name des katholischen Hilfswerkes, in welchem der diakonische Dienst der Kirche organisiert und auf eine professionelle Ebene gestellt wird. In der Woche vom 26. Februar bis 4. März findet bundesweit die Frühjahrs-Haus- und Straßensammlung der Caritas statt. Grund genug, das Thema "Caritas" von verschiedenen Gesichtspunkten her zu beleuchten. mehr ...

Aufruf des Caritas-Direktors

„Und wenn ich meine ganze Habe verschenkte, … hätte aber die Liebe nicht, nützte es mir nichts.“ (1 Kor 13,3). Diesen provokativen Satz des heiligen Paulus stellt Caritas-Direktor Franz Mattes an den Anfang seines Aufrufes zur diesjährigen Caritas-Frühjahrssammlung. Der vollständige Aufruf im Wortlaut.

Caritas-Sammlung trotz Finanz-Affäre?

Die Katholische Kirche im Bistum Eichstätt wird derzeit von einer Finanzaffäre belastet. Gerade deshalb dürfen die Menschen in Not jetzt nicht im Stich gelassen werden. Damit Sie sich über die derzeit bekannten Fakten informieren können, haben wir Ihnen auf einer eigenen Sonderseite Informationen rund um die Finanz-Affäre zusammengestellt.

Unterwegs mit einer Caritas-Sammlerin

Bei den jährlichen Caritas-Sammelaktionen sind zahlreichen Ehrenamtliche in den Pfarreien des Bistums Eichstätt im Einsatz. Sie gehen von Haus zu Haus und bitten um Spenden, appellieren an die Hilfsbereitschaft der Menschen und erklären ihnen, wofür die Gelder eingesetzt werden. Daniela Olivares hat eine Sammlerin mit der Kamera begleitet. Video


Weitere Videos zum Thema

11.01.2018

Spendendose für Herzenswünsche: 100 Jahre Caritasverband für die Diözese Eichstätt

Spendendose für Herzenswünsche: 100 Jahres Caritasverband für die Diözese Eichstätt
Von Kindergärten bis Altenheimen, die Caritas übernimmt viele soziale Aufgaben in unserer Gesellschaft. Unter dem Leitgedanken "Ohne Liebe ist alles nichts" feiert der Caritasverband der Diözese Eichstätt 100 Jahre.
16.12.2016

Schenken mit gutem Gewissen – Produkte aus der Caritas-Schreinerei

Geschenkartikel aus der Caritas-Schreinerei in Ingolstadt
Die Geschenke sind für die meisten Kinder das Schönste an Weihnachten. Es spricht ja auch nichts dagegen, seinen Lieben eine Freude zu machen. Wer gerne etwas kaufen und gleichzeitig ein soziales Projekt unterstützen möchte, der ist im Caritas-Laden "kunst&bunt" in Ingolstadt richtig.
03.06.2016

Das Upcycling-Projekt: Caritas schont Rohstoffe und fördert Langzeitarbeitslose

Caritas-Markt
Verantwortung für die Schöpfung übernehmen – das ist ein Auftrag, für den sich viele Menschen in der Kirche stark machen. Zum Beispiel bei der Caritas in Ingolstadt. Dort hat vor kurzem ein Upcycling-Projekt gestartet. Ausrangierte Möbel werden aufbereitet und wieder zum Verkauf angeboten. Wie das genau funktioniert, sehen Sie im Beitrag.


Caritasverband für die Diözese Eichstätt

Geschäftsstelle: Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-901, Fax (08421) 50-909
E-Mail zentrale(at)caritas-eichstaett(dot)de
www.caritas-eichstaett.de 

Caritas-Kreisstellen in: Eichstätt, Herrieden, Ingolstadt, Neumarkt, Nürnberg, Roth, Hilpoltstein, Schwabach, Weißenburg und Wemding