Zum Inhalt springen

Bildung und Kultur

Das kulturelle sakrale Erbe bewahren und gelebte christliche Kunst fördern, ist eines der Ziele des Bistums Eichstätt. Angebote der Bildung und Weiterbildung wollen dazu beitragen, Menschen in ihrem und in einem Leben auf der Basis christlicher Werte zu fördern und zu bestärken.

Konzert mit Kölner Domorganist Winfried Bönig in der Eichstätter Schutzengelkirche

Domorganist Winfried Bönig
Der Kölner Domorganist, Professor Dr. Winfried Bönig, gestaltet das nächste Samstagskonzert der Eichstätter Dommusik am 1. Oktober, um 11.30 Uhr, in der Schutzengelkirche. Er spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Böhm und Nicolas Jacques Lemmens

Einführungsabende für Seniorenarbeit in Pfarrei

Senioren
Für Pfarrgemeinderatsmitglieder, die sich um die Seniorenarbeit kümmern, bietet die Diözese Eichstätt im Oktober eine Reihe von Einführungsveranstaltungen an. Besonders dazu eingeladen sind die Sachbeauftragten „Seniorenarbeit“ der im Frühjahr neugewählten Pfarrgemeinderäte.

„Geistiger Mittagstisch“ zu Christusdarstellungen im Diözesanmuseum

Repro: Helmut Bauer/Diözesanmuseum
Mit drei bildlichen Darstellungen Jesu Christi beschäftigt sich der nächste „Geistige Mittagstisch“ am Mittwoch, 28. September, im Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt. Die Kurzführung mit Museumsleiterin Claudia Grund beginnt um 12.15 Uhr an der Museumskasse.

Chortagungen auf Schloss Hirschberg und in Eichstätt

Chortagung im Herbst 2021 im Alten Stadttheater Eichstätt
Zu zwei Chortagungen lädt das Amt für Kirchenmusik der Diözese Eichstätt ein. Unter der Leitung von Domkapellmeister Manfred Faig wird Chorliteratur vorgestellt und gemeinsam erarbeitet. Außerdem liegt ein großes Gewicht auf dem richtigen Umgang mit der Stimme.

Mehr als Luft holen: Atemseminar im Kloster Plankstetten

Aufatmen, entspannen, Kraft schöpfen und die heilsame Wirkung des erfahrbaren Atems entdecken: Dazu lädt ein Seminar des Diözesanbildungswerks Eichstätt am Samstag, 8. Oktober, von 9 Uhr bis 16.30 Uhr in der Benediktinerabtei Plankstetten ein. Es geht um mehr als nur Luft holen.

Herz und Geist bilden: Neues Programm der katholischen Erwachsenenbildung

Foto: Johannes Simon/Pfarrbriefservice.de
Rund 40 Veranstaltungen hat die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt – Diözesanbildungswerk in ihrem neuen Programm bis Januar 2023. Sie sollen den Menschen helfen, „Herz und Geist zu bilden, um das eigene Leben reflektiert und verantwortungsvoll zu gestalten und so einen Beitrag zur Mitgestaltung einer lebenswerten Gesellschaft zu leisten“, sagt Dr. Ludwig Brandl, Direktor der Diözesanbildungswerks.

Termine

Seite 1 von 19 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 19 >>

Donnerstag, 22. September
Spanienreise: Kastilien und Extremadura.
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V.
Donnerstag, 29. September
19.00 Uhr
Bezirkstage 2022 - Bezirk Kastl
Ort: 92280 Kastl, Neumarkter Str. 14, Jugendheim
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Freitag, 30. September
Höchste Zeit zum Spielen! Wochenendseminar für Familien
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Ehe- und Familienbildung
Sterben und Tod neu denken? -ABGESAGT-
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Ein Ruhetag im Schloss
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Samstag, 01. Oktober
09.00 Uhr
Workshop Social Media
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
09.00 Uhr
Mobil abgedreht! Videos gestalten mit dem Handy
Ort: Medienzentrale Diözese Eichstätt
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Medien
Dienstag, 04. Oktober

Seite 1 von 19 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 19 >>