Zum Inhalt springen

Ausbildung im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt

Kaufmann/-frau für IT-Systemmanagement

Ausbildungsinhalte

Kaufmännische Abläufe und IT-Systemmanagement, unter anderem

  • Erlernen von fundiertne IT-Kenntnissen
  • kaufmännische Grundlagen rund um Vermarktung, Betrieb und Support von IT-Dienstleistungen
  • Arbeit mit Hardware, Software und Service
  • Management und Administration von IT-Systemen und IT-Umgebungen
  • „Wartung, Support, Testing und Schulung
  • „Umgang mit Kunden
  • vertriebliche Grundlagen wie Angebote und Verträge
  • Unterstützung von IT-Projekten

Arbeitsorganisation, unter anderem

  • „Einsatz von Organisationsmitteln
  • Datenschutz und Datensicherheit

Weiterführende Ausbildungsinhalte, unter anderem

  • „„Rechtsform und Organisationsstruktur des Ausbildungsbetriebs
  • „Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Ausbildungsort

Die Ausbildung findet in Eichstätt statt.

Arbeitszeit

Für die Beschäftigten gilt eine Gleitzeitordnung, die eine flexible Einteilung der Arbeitszeiten ermöglicht.

Ausbildungsdauer

3 Jahre (Verkürzung auf 2 1/2 Jahre möglich)

Ausbildungsvergütung

  1. Ausbildungsjahr ca. 1.020 €
  2. Ausbildungsjahr ca. 1.070 €
  3. Ausbildungsjahr ca. 1.120 €

Schulabschluss

Realschulabschluss oder M-Zug der Mittelschule

Ansprechpartner

Johann Rixner
Tel.: (08421) 50-676
Fax: (08421) 50-219
E-Mail: personalabteilung(at)bistum-eichstaett(dot)de

Bewerbungsadresse

Bischöfliches Ordinariat
Abteilung Personal
Luitpoldstraße 2
85072 Eichstätt
 

Flyer mit ausführlichen Informationen