Zum Inhalt springen
23.10.2018

Studie der Caritas: Altenpflegekräfte besser unterstützen

Zeitdruck, hohes „Multitasking“ und physische Anforderungen machen Altenpflegekräften in Seniorenheimen zu schaffen. Trotzdem zeichnet sich ihre Arbeit auch durch eine hohe erlebte Bedeutsamkeit und viele positive Kontakte zu Heimbewohnern aus.

Altenpflege; Foto: pixabay

Zeitdruck, hohes „Multitasking“ und physische Anforderungen machen Altenpflegekräften in Seniorenheimen zu schaffen. Trotzdem zeichnet sich ihre Arbeit auch durch eine hohe erlebte Bedeutsamkeit, Abwechslung, kollegiale Unterstützung und viele positive Kontakte zu Heimbewohnern aus. Das hat eine Studie ergeben, die der Caritasverband der Diözese Eichstätt in Auftrag gegeben hatte. Bernhard Löhlein berichtet.