Zum Inhalt springen

7. TAG DER WEIHNACHTSOKTAV

31. Dezember 2019

g Hl. Silvester I., Papst

W Dankmesse zum Jahresschluss: MB II 1079-1081, Gl, Gabengebet in diesem Jahr, Prf Weihn

Off von der Weihnachtsoktav, Te Deum, in Lesehore und Ld Kommemoration des g möglich

1. Vp vom H der Gottesmutter Maria

W M vom Tag, Gl, Tagesgebet vom Tag oder vom hl. Silvester, Prf Weihn, in den Hg I-III eig Einschub von Weihn

L: 1 Joh 2,18–21

APs: Ps 96,1–2.11–12.13 (R: 11a; GL 635,6)

Ev: Joh 1,1–18

L und Ev aus den AuswL, z. B.:

L: Sir 50,22-24

Ev: Mt 11,25-30

 

Böhringer Konrad, Unterstall, ✝ 1944, 71 J.

Dr. Schielle Johann, Eichstätt, ✝ 1950, 67 J.

Wittmann Karl, Kipfenberg, ✝ 1963, 55 J.

 

 

Die Dankmesse kann am Morgen des 31. Dezember gefeiert werden statt der Messe vom Tag.

Hinweis: Die Jahresschlussfeier soll im Normalfall mit einer Andacht oder einem Wortgottesdienst verbunden werden. Sollte in Ausnahmefällen eine Messe gefeiert werden, so sind folgende Texte dafür vorgesehen.