Zum Inhalt springen
23.04.2020

Hoffungsfunken: Notfallseelsorge in Zeiten von Corona

Menschen haben einen Unfall, stehen unter Schock oder ein geliebter Angehöriger verstirbt plötzlich: Dann sind die Notfallseelsorger vor Ort und helfen. Auch und gerade in Krisenzeiten sind sie für viele Betroffene eine wichtige Stütze.

 

Notfallseelsorge in Zeiten von Corona.

Thomas Rieger ist Ständiger Diakon im Bistum Eichstätt und zudem als Notfallseelsorger im Einsatz. Er berichtet in der Aktion "Hoffnungsfunken" von seiner Arbeit in diesen schwierigen Zeiten.



Weitere Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.