Zum Inhalt springen
13.03.2019

Wandern auf dem Jakobsweg: Zu Fuß nach Santiago de Compostela

Eichstätt. (pde) – Zu einer Pilgerreise an das Grab des Apostels Jakob lädt die Pilgerstelle des Bistums Eichstätt ein. Von Mittwoch, 22. Mai, bis Mittwoch, 29. Mai, wandern die Teilnehmer von Sarria aus die letzten 100 Kilometer auf das Ziel Santiago de Compostela zu. Der Weg führt durch stille Täler, waldreiche Höhen und saftige Wiesen. Dabei werden auch die romanischen Kirchen am Wegesrand besichtigt, wie die Wehrkirche San Nicolás in Portomarín oder Sta. María in Melide. Höhepunkt ist die Pilgermesse bei der Ankunft in Santiago de Compostela sowie der Besuch der Kathedrale. Ein Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt Santiagos rundet die Pilgerreise ab. Die Teilnehmer werden von Reiseleiterin Elisabeth Graf begleitet.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt, Marktplatz 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-690, E-Mail: pilgerbuero(at)bistum-eichstaett(dot)de, und im Internet unter www.pilgerstelle-eichstaett.de.