Zum Inhalt springen
13.03.2019

Almog Cohen - jüdischer Fußballprofi über seinen Glauben

Almog Cohen

In diesen Tagen begehen wir in Deutschland die sogenannte Woche der Brüderlichkeit. Diese Aktionswoche will den Dialog zwischen Juden und Christen stärken. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto: „Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen Judenfeindlichkeit“. Und die gibt es nach wie vor. Das zeigt der Twittereintrag, bei dem der Ingolstädter Fußballprofi Almog Cohen aufs Übelste beleidigt worden war. Wie geht der gebürtige Israeli mit Antisemitismus um, wie kann er als Jude in Deutschland seinen Glauben leben? Das hat er Bernhard Löhlein erzählt.