Zum Inhalt springen

Veranstaltungen der Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt:

Mobil abgedreht! Videos herstellen mit dem Handy

25. Mai 2019 Beginn: 09.00 Uhr


Eine Videokamera hat heute fast jeder in der Tasche. Es ist ohne Probleme möglich, mit dem Handy mal schnell draufzuhalten (und die Aufnahme in den Sozialen Medien zu posten). Aber man kann mehr mit seinem Smartphone machen: sich mit einem Thema  auseinandersetzen, Veranstaltungen dokumentieren, eine Einrichtung in der Öffentlichkeit vorstellen, neue Ausdrucksformen entdecken, die Wahrnehmungsfähigkeit schärfen ... und vor allem: die Aufnahmen kreativ gestalten und zu einem Videoclip zusammenfügen.
Der Workshop
• vermittelt grundlegende Regeln der kreativen Filmgestaltung,
• stellt das Five-Shot-Prinzip vor als Methode, um mit Bildern Geschichten zu erzählen,
• gibt Tipps für die unkomplizierte Bearbeitung von Filmen mit Apps für Android-Smartphones und
  iPhones (Apple),
• bietet Raum für das Üben des Erlernten.
Darüber hinaus gibt der Workshop Hinweise für den Einsatz der Smartphone-Kamera in Gemeinde, Schule, Kinder-, Jugend- und Bildungsarbeit.

Die Teilnehmer/innen sind gebeten, ihre eigenen Smartphones (Android oder iOS/iPhone) mitzubringen.

Die Veranstaltung ist von der Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen des Bistums Eichstätt als Fortbildung anerkannt.

Referenten:
Dr. Anselm Blumberg, TV-Redakteur, Eichstätt
Franz Göpfert-Nieberle, Techniker, Eichstätt

Zeit:
Samstag, 25. Mai 2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:
Medienzentrale, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt

Kursgebühr: 20,– €

Anmeldung bis 30. April 2019

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Teilnehmer/innen beschränkt.

Kooperationspartner:
Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen des Bistums Eichstätt



KEB – Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt

Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-641
Fax (08421) 50-649
E-Mail: erwachsenenbildung(at)bistum-eichstaett(dot)de

Katholischer Deutscher Frauenbund
Diözesanverband Eichstätt

Bildungsprogramm

Kolping-Akademie

Fortbildungsprogramm