Zum Inhalt springen
16.07.2020

Alkohol- und Drogensucht: Hilfe zur Selbsthilfe beim Kreuzbund e.V.

Alkohol- und Drogensucht. Ein Teufelskreis, aus dem viele Menschen nicht alleine herauskommen. Der Kreuzbund e.V. ist für Betroffene da. Der Fachverband der Caritas bietet Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen mit Suchtproblemen und deren Angehörige. In der Region Ingolstadt treffen sich 21 Selbsthilfegruppen wöchentlich zu Gesprächsrunden. Geleitet meist von Menschen, die selbst süchtig waren.

Jürgen Lièvre hat einen langen grauen Bart und ist schon Rentner. Er sitzt auf einem Stuhl und spricht.

Auch der Vorsitzende des katholischen Vereins im Diözesanverband Eichstätt, Jürgen Lièvre, war die meiste Zeit seines Lebens abhängig. Im Interview spricht Maike Eikelmann mit ihm – über den Verein und über die Schwierigkeiten während der Coronakrise.

Mehr Infos gibt's hier.