Zum Inhalt springen
26.09.2005

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Herbstvollversammlung des Diözesanrates der Katholiken im Bistum Eichstätt

Eichstätt/Beilngries. (pde) - Ganz im Zeichen des Rückblicks steht die Herbstvollversammlung des Diözesanrates der Katholiken im Bistum Eichstätt am kommenden Wochenende. Anlass für die Zwischenbilanz sind die Jubiläen „40 Jahre Ende des Zweiten Vatikanischen Konzils“ und „30 Jahre Gemeinsame Synode der Bistümer in der Bundesrepublik Deutschland“. Deshalb wird der Samstag gemeinsam mit den Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte als Studientag gestaltet. Das Thema lautet: „Pfarrgemeinderäte - zwischen Anspruch und Wirklichkeit“; Referent ist Dr. Klaus Roos, Würzburg.

Regularien stehen am Freitagnachmittag auf der Tagesordnung, unter anderem das Wort des Vorsitzenden Dieter Salomon und der Bericht der Bistumsleitung durch Dompropst Johann Limbacher. Die Vollversammlung am 30. September/1. Oktober findet im Bistumshaus Schloss Hirschberg statt.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.