Zum Inhalt springen
14.07.2017

Willibaldswoche, Musik und Urlaub: Medientipps zum Wochenende

Eichstätt – Seit 2009 feiert das Bistum Eichstätt die Willlibaldswoche zu Ehren des Bistumspatrons, des heiligen Willibald. Sie fand auch in diesem Jahr wieder rund um seinen Todestag am 7. Juli statt. In der Festwoche gab es zahlreiche Gottesdienste und Veranstaltungen. Die Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt war mit der Kamera dabei: Der Beitrag läuft im ökumenischen Fernsehmagazin "Kirche in Bayern" am Sonntag, 2. April, zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr auf intv. „Kirche in Bayern“ wird mehrfach wiederholt und auch auf anderen Regionalsendern, wie Franken Fernsehen oder Oberpfalz TV, und überregional auf Bibel TV ausgestrahlt (Sendezeiten und Kanäle).

Zahlreiche weitere Videofilme aus der Willibaldswoche, darunter auch die komplette Aufzeichnung der Liveübertragung vom Ministrantentag der letzten Woche sind auf der Internetseite des Bistums zu sehen: www.bistum-eichstaett.de/video.

Verschiedene Themen aus dem kirchlichen Bereich behandelt das Magazin „Sonntag um 12“ von Radio K1: Die erste Eichstätter Kinderkonferenz ist genauso dabei, wie ein Beitrag über die Renovierung der Eichstätter Domorgel, Popmusik im Gottesdienst, Tipps für einen nachhaltigen Urlaub sowie einer Ausstellung über Simone Weil. Das Hörfunk Magazin wird am Sonntag, 9. Juli, von 12 Uhr bis 13 Uhr ausgestrahlt. „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ lautet das Thema der „Spielwiese“ am Sonntag von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr bei Radio K1. Alle Beiträge der Hörfunkredaktion des Bistums Eichstätt sind über Radio IN zu empfangen.