Zum Inhalt springen
27.07.2014

Wiederbesetzung der Pfarreien Nassenfels, Egweil, Ochsenfeld und Meilenhofen

Eichstätt. (pde) – Pater Slawomir Gluchowski (47) leitet ab dem 1. September als Pfarradministrator die Pfarreien Nassenfels, Egweil, Ochsenfeld und Meilenhofen. Pater Gluchowski gehört dem Franzsikaner-Minoriten-Orden der Provinz Warschau an. 1993 wurde er in Lodz zum Priester geweiht. Seit 1997 ist er im seelsorglichen Dienst in Deutschland tätig. Nach verschiedenen Tätigkeiten in der Pfarrseelsorge in der Erzdiözese München-Freising und in der Diözese Regensburg kam er im letzten Jahr in die Diözese Eichstätt. Derzeit ist er als seelsorglicher Mitarbeiter in den Pfarreien Heideck, Laibstadt und Liebenstadt im Einsatz.

Zugleich wird Pater Johannes Weise OP (38) als priesterlicher Mitarbeiter die vier Pfarreien unterstützen und im Pfarrhaus in Egweil wohnen. 2009 empfing er die Priesterweihe. Bisher ist der Dominikanerpater als Geistlicher Mentor und priesterlicher Mitarbeiter am Mentorat für Religionspädagogen an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt tätigt. Da dies eine Halbtagstätigkeit ist, wird er diese auch künftig wahrnehmen.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.