Zum Inhalt springen
17.04.2019

Treffen der Erstkommunionkinder mit stellvertretendem Generalvikar Pater Michael Huber

Eichstätt. (pde) – Traditionell lädt der Bischof von Eichstätt die Erstkommunionkinder der Diözese zu einer Eucharistiefeier nach Eichstätt ein.  Am Montag, 29. April, wird der stellvertretende Generalvikar Pater Michael Huber in Vertretung von Bischof Gregor Maria Hanke um 10.30 Uhr die Messe mit den Kommunionkindern feiern. Anschließend besteht für die einzelnen Kommuniongruppen die Möglichkeit zu einem Foto mit dem stellvertretenden Generalvikar.

Der Gottesdienste findet wegen der Sanierungsarbeiten im Eichstätter Dom in der Schutzengelkirche statt.