Zum Inhalt springen
22.12.2011

Startschuss zur Sternsingeraktion: Zentrale Aussendung in Beilngries am 30. Dezember

Bischof Gregor Maria Hanke wird am 30. Dezember in Beilngries die Sternsingeraktion für das Bistum Eichstätt eröffnen. Hunderte von Jungen und Mädchen aus dem gesamten Bistum Eichstätt werden dazu in Beilngries erwartet.

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Bischof Gregor Maria Hanke wird am 30. Dezember in Beilngries die Sternsingeraktion für das Bistum Eichstätt eröffnen. Hunderte von Jungen und Mädchen aus dem gesamten Bistum Eichstätt werden dazu in Beilngries erwartet. Höhepunkt ist ein Gottesdienst mit dem Eichstätter Bischof und Diözesanjugendpfarrer Jürgen Konert. Dabei werden die Sternsinger ganz offiziell in die Pfarreien ausgesandt.

Die Aussendungsfeier beginnt um 13.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums. Nach Einsingen und einem Film „Kinder fordern ihre Rechte“ begrüßt der Bischof die Sternsinger. Anschließend ziehen die Gruppen zur Pfarrkirche, wo gegen 15.45 Uhr der Aussendungsgottesdienst beginnt. Danach werden die Sternsinger am Kirchplatz von Bürgermeisterin Brigitte Frauenknecht begrüßt.

Weitere Informationen zur Sternsingeraktion 2012 unter „www.bistum-eichstaett.de/sternsinger“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.