Zum Inhalt springen
03.06.2016

Seelsorgewechsel am Heilig-Geist-Spital in Eichstätt

Eichstätt. (pde) – Dr. Alexander Pytlik wird neuer Benefiziat des 1. Eyb´schen Benefiziums und übernimmt die damit verbundenen seelsorglichen Aufgaben im Heilig-Geist-Spital in Eichstätt. Bischof Gregor Maria Hanke wird ihn mit Wirkung vom 1. Oktober als Nachfolger von Pfarrer Dr. Winfried Rohr für diese Aufgabe ernennen.

Rohr ist Priester der Erzdiözese Vaduz (Liechtenstein). Seinen Dienst im Heilig-Geist-Spital wird er zum 20. September beenden und aus dem seelsorglichen Dienst der Diözese Eichstätt ausscheiden.

Pytlik ist gebürtiger Wiener und wurde 1994 für das Katholische Militärordinariat Österreich zum Priester geweiht. Seit 2002 ist er Vizeoffizial der Diözese Eichstätt sowie Kirchenrektor und Seelsorger an der Wallfahrts- und Filialkirche St. Marien in Eichstätt-Buchenhüll. Er wird seine bisherigen Aufgaben weiterführen.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.