Zum Inhalt springen
20.08.2019

Samstagskonzerte: Christian Bacheley aus Frankreich am 24. August an der Domorgel

Christian Bacheley an der Orgel

Eichstätt. (pde) – In der Reihe der Orgelmatineen ist am Samstag, 24. August, Christian Bacheley zu hören. Er ist „organiste titulaire“ an der Kirche Saint-Just in Arbois (Frankreich). Das halbstündige Konzert beginnt um 11.30 Uhr im Eichstätter Dom.

Das Programm umfasst die Hymne „Ave maris stella“ von Nicolas de Grigny, „Apparition de l’église éternelle“ von Olivier Messiaen und die „Rhapsodie sur le nom de Lavoie“ von Denis Bedard.

Der Eintritt zum Orgelkonzert am Samstag, 24. August, ist frei, Spenden sind erwünscht. Konzertbesucher finden bis 11.30 Uhr Einlass im Vorraum zum Mortuarium des Eichstätter Doms. Während der Orgelkonzerte finden keine Führungen statt. Weitere Informationen stehen im Internet unter www.eichstaetter-dommusik.de.