Zum Inhalt springen
29.06.2017

Samstagskonzerte 2017: Beginn der Orgelmatineen im Eichstätter Dom

Eichstätt. (pde) – Orgelmusik am Samstagvormittag: Die beliebte Reihe der Matineen im Eichstätter Dom beginnt am Samstag, 15. Juli, um 11.30 Uhr. Den Auftakt macht Matteo Venturini aus Pisa.

Fortgesetzt wird die Reihe eine Woche später – am 22. Juli – mit Peter Hummel aus Berching, am 29. Juli wird dann Evi Weichenrieder aus Ingolstadt an der Orgel zu hören sein. Der Initiator und künstlerische Leiter der Reihe, Martin Bernreuther, spielt am 5. August. Mit Matthias Mück kommt am 12. August ein Organist aus Magdeburg, am 19. August Michael Lachenmayr aus Mindelheim und am 26. August Stefan Mahr aus Hildesheim. International wird es im September: Marek Stefański aus Krakau wird am 2. September zu hören sein, die Organistin Giulia Biagetti aus Lucca in Italien am 9. September. Das letzte Konzert der Reihe wird Pavel Šmolík aus Pilsen spielen.

Die Reihe der Orgelmatineen jeweils am Samstag im Eichstätter Dom geht bis zum 16. September. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Spenden sind erwünscht. Konzertbesucher finden bis 11.30 Uhr Einlass im Vorraum zum Willibaldschor. Weitere Informationen unter www.eichstaetter-dommusik.de.